Saskia Atzerodt (28) akzeptiert ihren Körper jetzt so, wie er ist! Zuletzt sorgte die ehemalige Bachelor in Paradise-Kandidatin mit einer gesundheitlichen Diagnose für Aufruhr: Neben wie Jennifer Frankhauser (28) leidet auch die Blondine an einem Lipödem, einer Stoffwechselstörung des Fettgewebes. Von der Erkrankung und diversen Schönheitsidealen lässt sich die Beauty aber nicht mehr beeinflussen, geschweige denn herunterziehen. Im Netz macht Saskia nun deutlich, dass sie zu ihren Rundungen steht!

"Ich habe mich oft mit anderen Frauen [...] verglichen und es hat mich wahnsinnig gemacht", verriet Saskia ihren Followern via Instagram. Doch die Zeiten sind nun vorbei: "Mittlerweile habe ich gelernt, mich so zu akzeptieren wie ich bin!" Passend dazu teilte die TV-Bekanntheit zwei Schnappschüsse, die ihren Körper auf ganz unterschiedliche Weise präsentieren. Während sie auf dem linken Bild ihren Bauch einzieht, posiert Saskia auf der rechten Seite vollkommen entspannt – und schämt sich nicht für die leichte Wölbung, die dadurch an ihrem Bauch zum Vorschein kommt.

"Jeder Mensch ist individuell – perfekt auf seine eigene Art und Weise", appellierte Saskia zudem unter ihrem neuesten Beitrag und forderte damit ihre Anhänger auf, sich nicht miteinander zu vergleichen. Für das ehrliche Body-Update erntete die Influencerin in den Kommentaren reichlich Lob und Zuspruch von ihren Fans.

Saskia Atzerodt im September 2020
Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt im September 2020
Saskia Atzerodt, Reality-TV-Star
Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt, Reality-TV-Star
Saskia Atzerodt, ehemalige "Bachelor in Paradise"-Kandidatin
Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt, ehemalige "Bachelor in Paradise"-Kandidatin
Was haltet ihr davon, dass Saskia so offen über ihr Körperbewusstsein spricht?199 Stimmen
63
Das hätte ich mich nicht getraut, aber damit macht sie anderen sicherlich Mut!
136
Das ist eine super Sache!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de