Anzeige
Promiflash Logo
Nach der Stillzeit: Saskia Atzerodt will Brust-Operation!Instagram / saskia_atzerodtZur Bildergalerie

Nach der Stillzeit: Saskia Atzerodt will Brust-Operation!

9. Okt. 2022, 11:30 - Eyka N.

Saskia Atzerodt (30) plant einen großen Eingriff! Aktuell schwebt sie vollkommen im Mamaglück: Im Juli kam kurz nach der Hochzeit mit ihrem Mann Sebastian das erste Kind der ehemaligen Bachelor-Kandidatin zur Welt. Der Alltag mit ihrem neugeborenen Söhnchen macht sie total glücklich und auch das Stillen klappt super – doch es geht auch nicht spurlos an ihr vorbei: Saskia möchte sich einer Brust-OP unterziehen.

Auf Instagram beantwortete sie die Frage, ob ihre Brüste sich durch das Stillen sehr verändert haben. "Ja, sie sind schon sehr groß geworden... Aufgrund dessen werde ich nach dem Stillen eine Bruststraffung oder -verkleinerung vornehmen", gab Saskia offen zu. Gesundheitliche Gründe habe das jedoch nicht: Sie leide nicht unter Rückenproblemen. Wann genau die TV-Bekanntheit den Eingriff vornehmen wird, ist aber noch nicht klar, weil sie noch weiter stillen werde. "Ich mache mir keinen Stress – solange ich mich wohlfühle", verriet die Influencerin.

Mit ihrem Sohnemann ist Saskia erst mal voll ausgelastet. "Also aktuell haben wir kein zweites Kind geplant", stellte sie klar. Der kleinen Familie ginge es gerade einfach sehr gut, obwohl der Alltag mit Kind natürlich auch herausfordernd sein könne. "Alleine, wenn der Kleine dann so lacht, [...] vergesse ich alle Anstrengungen", schwärmte die Neu-Mama.

Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt im Mai 2022
Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt und Sohn Elias
Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt mit ihrem Partner
Wie findet ihr es, dass Saskia so offen über ihre OP-Pläne spricht?248 Stimmen
157
Ich finde das nicht so gut... So eine OP ist doch gar nicht nötig.
91
Ich finde das gut. Wenn sie sich damit wohlfühlt, passt doch alles.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de