Die ehemalige Sommerhaus der Stars-Gewinnerin Saskia Atzerodt (27) hat es aktuell nicht leicht: Nachdem sie bei dem RTL-Datingformat Bachelor in Paradise solo nach Hause fliegen musste, hielt auch ihre anschließende Liebelei mit Get The Fuck Out Of My House-Kollege Peter nicht lange. Dazu hat die Blondine momentan mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen – sie leidet nämlich unter der Fettverteilungsstörung Lipödem. Deswegen unterzog sich die TV-Darstellerin bereits zwei Operationen. Diese waren nicht ohne, wie Saskia jetzt gegenüber Promiflash verriet.

"Die zweite Op war wirklich sehr krass. Meine Arme und Beine waren eingeschränkt, das war schon eine harte Nummer. Als ich aufgewacht und das erste Mal aufgestanden bin, habe ich mich direkt übergeben", erzählte Saskia bei sich zu Hause im Promiflash-Interview. Ihre Beine ließ sich die Blondine schon einmal wegen dem Lipödem absaugen, bei dem zweiten Eingriff wurden diese noch einmal nachgesaugt und zum ersten Mal auch die Arme behandelt. Trotzdem bereut die TV-Daterin die Entscheidung zu den Operationen kein bisschen und würde es sofort wieder machen.

Mit ihrem Lipödem-Outing und dem Erzählen ihrer Leidensgeschichte und den zugehörigen Behandlungen macht Saskia vielen anderen betroffenen Patientinnen Mut. "Ich würde jederzeit wieder wegen so einer Krankheit an die Öffentlichkeit gehen. Viele Frauen schreiben mir immer mit ihren Fragen und wollen auch Fotos von den Einstichlöchern sehen. Ich versuche, immer zu helfen, wo ich nur kann", verriet Saskia weiter.

TV-Bekanntheit Saskia AtzerodtInstagram / saskia_atzerodt
TV-Bekanntheit Saskia Atzerodt
Saskia Atzerodt im September 2017 in MünchenActionPress / Gulotta,Francesco
Saskia Atzerodt im September 2017 in München
Saskia Atzerodt im Februar 2019Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt im Februar 2019
Hättet ihr gedacht, dass diese Eingriffe Saskia so zusetzen?475 Stimmen
384
Ja, das ist ja auch verständlich!
91
Nein, damit kenne ich mich nicht so aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de