Drew Barrymore (45) kennt man in Hollywood als brave Schauspielerin und Vollblut-Mama. Doch wer hätte gedacht, dass sie es als Kind schon faustdick hinter den Ohren hatte? Drew steht schon im Rampenlicht, seit sie ein Baby war, und wurde mit ihrer Rolle als kleine Gertie in "E.T. – Der Außerirdische" bekannt. Jetzt gibt die zweifache Mutter preis, welche kultige Requisite sie damals am Alien-Set hat mitgehen lassen.

Die Blondine hat nun gegenüber Domino ganz beiläufig einen kleinen Diebstahl gestanden: "Ich bin absolut furchtbar, wenn es darum geht, Dinge aufzuheben. Ich verliere alles. Aber ich habe noch den roten Cowboy-Hut, den ich in "E.T." getragen habe." Die damals sechsjährige konnte sich wohl einfach nicht von ihrem Kostüm trennen. Auch heute bedeutet ihr der Hut noch sehr viel, weswegen er einen ganz besonderen Platz in Drews Haus bekommen hat. Das nostalgische Accessoire hängt nun im Zimmer ihrer beiden Töchter.

Ein wirklich unzertrennliches Paar! Die Liebe zwischen Drew und dem Cowboy-Hut hält jetzt schon seit nunmehr vier Jahrzehnten. Anders als ihre Ehen und Beziehungen in der Vergangenheit.

Drew Barrymore, 2020 im Empire State Building
Instagram / drewbarrymore
Drew Barrymore, 2020 im Empire State Building
Drew Barrymore, 2020 bei der "National Board of Review Annual Awards Gala"
Getty Images
Drew Barrymore, 2020 bei der "National Board of Review Annual Awards Gala"
Drew Barrymore, 2019 beim "iHeart Radio Z100 Jingleball"
Getty Images
Drew Barrymore, 2019 beim "iHeart Radio Z100 Jingleball"
Überrascht euch, dass Drew ausgerechnet den Hut behalten hat?118 Stimmen
33
Ja, ich hätte wenn dann schon E.T. mitgehen lassen.
85
Nein, das ist eine schöne Erinnerung an ihre Rolle.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de