Nicht nur in Deutschland kommt es vor laufenden Kameras wieder zu Balztänzen! Im Frühjahr war die Bachelor-Staffel mit Sebastian Preuss (30) zu Ende gegangen, nun werden in ein paar Tagen erneut Rosen verteilt: Melissa Damilia (25) begibt sich als Bachelorette auf die Suche nach ihrem Traummann. Fast gleichzeitig hofft Alexander Schäfer, bei der zweiten Prince Charming-Staffel endlich seinen Mr. Right zu finden. Doch nicht nur hierzulande wird das Flirt-Thermometer ordentlich ansteigen – auch in der Schweiz will der neue Rosenkavalier seinem Liebesglück auf die Sprünge helfen!

Alan Wey heißt der Single-Mann, der in der neunten Runde der Kuppelshow sein Herz verlieren will. Der Luzerner wird ab 19. Oktober 17 Kandidatinnen kennenlernen, doch nur einer kann er am Ende die allerletzte Rose geben. Was sollte eine Frau mitbringen, damit sie es bis ins Finale schafft? "Sie muss auf jeden Fall Humor mitbringen und über sich selbst lachen können. Auch sollte sie ein gepflegtes Erscheinungsbild haben", erklärt der 34-Jährige gegenüber Zentralplus. Wichtig sei ihm in einer Beziehung außerdem, dass neben einer offenen Kommunikation auch die Leidenschaft nicht zu kurz kommt.

Die Dreharbeiten für die Show sind mittlerweile abgeschlossen und Alan hat verraten, dass er tatsächlich mit einer Teilnehmerin an seiner Seite das Format verlassen habe: "Wir sind uns am Kennenlernen. Gefühle sind definitiv da." Er sei wirklich glücklich über seine Damenwahl, weitere Details ließ sich der Nachfolger von Patric Haziri allerdings nicht entlocken.

Alan Wey, Schweizer Bachelor
Instagram / alan.wey1
Alan Wey, Schweizer Bachelor
Alan Wey, TV-Gesicht
Instagram / alan.wey1
Alan Wey, TV-Gesicht
Alan Wey, August 2020
Instagram / alan.wey1
Alan Wey, August 2020
Was haltet ihr von dem Schweizer Bachelor?303 Stimmen
183
Sehr süß, er gefällt mir!
120
Na ja, mein Typ ist er nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de