Dagmar Wöhrl (66) gibt einen süßen Einblick in ihre Die Höhle der Löwen-Rasselbande! Seit vier Staffeln ist die Unternehmerin jetzt schon als Löwin in der beliebten Tüftlershow zu sehen – und hat seitdem bereits einige Gründer in ihr Familienunternehmen geholt! Die ehemalige Miss Germany pflegt dabei einen sehr persönlichen Kontakt zu ihren Schützlingen. So macht es Dagmar auch mächtig stolz, dass sie miterlebt hat, wie mehrere ihrer Gründerinnen inzwischen Mütter geworden sind!

Im Promiflash-Interview im Rahmen der achten Staffel erzählte die 66-Jährige: "Ich habe zwei Gründerinnen, die inzwischen Mutter geworden sind – ich mach' nicht nur das Gründer-Dasein mit, ich mach' auch Geburten mit. Das macht eigentlich, glaube ich, auch ein Familienunternehmen aus." Weiter verriet Dagmar, dass sie mit all ihren Gründerinnen und Gründern eine gemeinsame Whatsapp-Gruppe habe: "Da kommen natürlich viele familiäre Dinge dazu: Da werden Geburten gefeiert, da werden Kinderbilder gezeigt. Das macht ja auch eine Familie aus."

Doch die Frauen welcher Geschäftsideen genau sind eigentlich Mama geworden? "Das war Vegdog, das vegane Hundefutter und das war die Ana von Panela, der Rohrzucker", verriet die stolze Chefin. "Die sind so taff. Die haben so schnell wieder gearbeitet, denn was sie gegründet haben, ist ja auch ihr Baby. Das ist so toll."

"Die Höhle der Löwen"-Star Dagmar Wöhrl
Getty Images
"Die Höhle der Löwen"-Star Dagmar Wöhrl
Ana von Panela bei "Die Höhle der Löwen" 2019
© TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Ana von Panela bei "Die Höhle der Löwen" 2019
Der "Die Höhle der Löwen"-Cast
Getty Images
Der "Die Höhle der Löwen"-Cast
Hättet ihr gedacht, dass der Kontakt zwischen Löwen und Gründern nach der Show so persönlich ist?181 Stimmen
91
Nein, das hat mich jetzt echt überrascht!
90
Ja – das macht auch Sinn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de