Wird es im Hause Kusmagk bald noch voller? Peer (45) und Janni (30) krönten vor drei Jahren ihr gemeinsames Glück mit ihrem Sohn Emil-Ocean (3). Die Familienplanung war nach seiner Geburt aber nicht abgeschlossen: Im vergangenen Jahr erblickte Töchterchen Yoko (1) das Licht der Welt und sorgt seitdem mit ihrem großen Bruder für ordentlich Trubel in der Familienbande. Können sich die beiden Eltern womöglich noch ein Geschwisterchen für ihre Kids vorstellen?

In einer Instagram-Gesprächsrunde stellte sich Janni vor wenigen Tagen den Fragen ihrer Follower. Ein User wollte dabei wissen, ob sich das Paar noch weiteren Nachwuchs wünscht. "Ja, wie könnten es uns gut vorstellen", gestand die Surferin. Allerdings sei momentan noch nicht der richtige Zeitpunkt gekommen, um ein drittes Kind in die Welt zu setzen. "Jetzt gerade ist irgendwie zu viel los", erklärte sie. Auf der anderen Seite wollte sie aber auch vermeiden, dass der Altersunterschied zu Emil-Ocean und Yoko zu groß werden würde.

Dann wird es früher oder später also eng im Schlafzimmer der Kusmagks! Denn wie Janni ihren Followern im Sommer strahlend verkündete, hatten Peer und sie sich ein Bett für die komplette Rasselbande angeschafft. "Wir bekommen jetzt endlich am Samstag unser erstes Familienbett und ich bin schon so aufgeregt, das wird so cool!", freute sich die zweifache Mutter.

Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern auf Sylt, Mai 2020
Instagram / jannihonscheid
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern auf Sylt, Mai 2020
Janni Kusmagk mit ihren Kindern Yoko und Emil-Ocean
Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk mit ihren Kindern Yoko und Emil-Ocean
Peer und Janni Kusmagk in Frankreich
Instagram / janniundpeer
Peer und Janni Kusmagk in Frankreich
Denkt ihr, Janni überrascht ihre Fans in ein paar Monaten mit ihrer dritten Schwangerschaft?1075 Stimmen
900
Ja, das dauert sicher nicht mehr lange.
175
Nee, sie lässt sich da sicher noch mehr Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de