Seit Jahren hat Wendler-Mama Christine Tiggemann ein eher angespanntes Verhältnis zu ihrem Sohn Michael Wendler (48). Doch das spielt für sie jetzt keine Rolle mehr, denn sie macht sich große Sorgen um ihren Sohnemann. Zuletzt machte der Wendler durch das Teilen von Verschwörungstheorien rund um die derzeitige Pandemie auf sich aufmerksam. Zahlreiche Kollegen und Fans des Schlagerstars sind nicht nur irritiert, sondern auch extrem besorgt wegen seinem Sinneswandel. So auch seine Mutter Christine, die verzweifelt versucht, ihn zu erreichen.

Die 73-Jährige sprach jetzt mit RTL und versuchte, vor laufenden Kameras ihren Sohn zu kontaktieren: "Ein Lebenszeichen von seiner Mutter. Ich hab ihn ja nicht vergessen und abgeschrieben." Michael habe in den vergangenen Wochen jedoch jeden Versuch der Kontaktaufnahme ignoriert. Einen Anruf drückte er sogar während der Aufzeichnungen des TV-Senders weg. Doch die Mutter ließ nicht locker und schrieb ihm danach über einen Messenger eine Nachricht: ""Hallo Michael, wie gehts dir? Hab versucht, dich anzurufen, leider hast du mich weggedrückt." Der "Egal"-Interpret muss die Kontaktversuche zumindest gesehen haben, denn er war zur selben Zeit online.

Christine hofft, dass sie bald ein Gespräch mit Michael führen kann, um ihn von seinen Verschwörungstheorien abzubringen. Seit Weihnachten 2019 soll der Schlagersänger allerdings schon keinen persönlichen Kontakt mehr zu seiner Mutter haben, weil diese die Liebesbeziehung von Wendler und Laura Müller (20) öffentlich kritisiert hatte.

Christine Tiggemann und Michael Wendler
Instagram / christine.tiggemann
Christine Tiggemann und Michael Wendler
Michael Wendler und seine Frau Laura
Thomas Burg/ ActionPress
Michael Wendler und seine Frau Laura
Michael Wendler
Thomas Burg/ Action Press
Michael Wendler
Glaubt ihr, dass Wendlers Mutter ihren Sohn zum Umdenken bewegen kann?1824 Stimmen
94
Ja, vielleicht kann sie als Mutter zu ihm durchdringen.
1730
Nein, das glaube ich nicht. Denn weder sein Manager noch Laura konnten ihn zur Vernunft bringen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de