Iggy Azalea (30) rudert zurück! Erst vor wenigen Tagen hatte die Rapperin bekannt gegeben, dass sie und ihr On-Off-Freund Playboi Carti (24) wieder getrennte Wege gehen – und das nur wenige Monate nach der Geburt ihres gemeinsamen Kindes. Sie stellte klar, dass sie aktuell in keiner Beziehung sei und ihren Sohn Onyx alleine großziehen werde. Jetzt verriet sie allerdings: Auch der Kindsvater soll sich zukünftig weiterhin einbringen.

"Nichts, was ich gesagt habe, sollte heißen, dass der Vater meines Sohnes nicht Teil seines Lebens ist", schrieb Iggy jetzt in ihrer Instagram-Story. Weil das aber einige ihrer Follower so verstanden hätten, wolle sie nun noch einmal Klartext sprechen: "Onyx wird von seinem Papa sehr geliebt und hatte seit Tag eins beide Elternteile an seiner Seite." Wie genau sie das Co-Parenting mit ihrem Ex gestaltet, ließ die Musikerin allerdings offen.

Vielleicht raufen sich Iggy und Playboi Carti ja auch noch einmal zusammen – es wäre schließlich nicht das erste Mal. Seit Dezember 2018 ist es ein ewiges Hin und Her zwischen den beiden. Erst vor rund einem Jahr beendeten sie ihre Beziehung, nur um sich kurz darauf wieder zu versöhnen. Was meint ihr: Geben die beiden ihrer Liebe noch eine Chance? Stimmt ab!

Iggy Azalea und Playboi Carti bei der Pariser Fashion Week 2019
KCS Presse / MEGA
Iggy Azalea und Playboi Carti bei der Pariser Fashion Week 2019
Iggy Azalea mit ihrem Sohn Onyx
Instagram / thenewclassic
Iggy Azalea mit ihrem Sohn Onyx
Iggy Azalea im September 2020
Instagram / thenewclassic
Iggy Azalea im September 2020
Was meint ihr: Geben die beiden ihrer Liebe noch eine Chance?87 Stimmen
51
Ja, auf jeden Fall!
36
Nein, ich denke, das war's endgültig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de