Khloé Kardashian (36) hat nur gute Worte für die Vaterqualitäten ihres Ex übrig! Nachdem Tristan Thompson (29) ihr erneut fremdgegangen war, trennte sich die Reality-Bekanntheit von dem Vater ihres Kindes. Doch trotz allem, was vorgefallen ist und für Tochter True Thompson (2) steht das Ex-Paar noch im engen Kontakt. Kürzlich wurde dann bekannt, dass Khloé in der Vergangenheit bereits positiv auf Corona getestet wurde – und daraufhin in Quarantäne musste. Während dieser Zeit kümmerte sich der Basketballer sogar alleine um den gemeinsamen Spross – und Khloé kommt deshalb aus dem Schwärmen nicht mehr heraus!

In einer neuen Folge Keeping up with the Kardashians wurde das damalige Drama um den Virus-Test nun thematisiert und Khloé berichtete: "Mir raten die Ärzte, dass ich, bis ich mein Ergebnis bekomme, so tun soll, als sei ich Corona-positiv und dass ich mich in Isolation begeben und nicht in Kontakt mit meinem Kind oder irgendjemand anderem in meinem Haushalt treten soll", erklärte sie. Gott sei Dank sei Tristan zu dem Zeitpunkt in Kalifornien gewesen. Dies habe ihr ein besseres Gefühl gegeben, während sie von True getrennt gewesen sei: "Tristan lebt nicht hier, er hat sein eigenes Haus, aber ich begrüße es sehr, wie aufmerksam und verantwortungsbewusst er war. [...] Er hat mir sehr geholfen, indem er auf True aufgepasst hat, während ich in Quarantäne war", zeigte sie sich dankbar.

Auch um Khloés Wohlergehen habe sich der 29-Jährige bemüht. So habe er sie jeden Tag gefragt, was sie zum Frühstück, Mittag- und Abendessen essen wolle. "Er hat es dann wirklich für mich besorgt, packte es auf ein Tablett und hat es vor meiner Tür stehen lassen", erinnerte sie sich.

Tristan Thompson und Khloé Kardashian, Juni 2017
ActionPress
Tristan Thompson und Khloé Kardashian, Juni 2017
Tristan Thompson mit Khloé Kardashian und Tochter True
Instagram / realtristan13
Tristan Thompson mit Khloé Kardashian und Tochter True
Khloé Kardashian und True Thompson
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian und True Thompson
Hättet ihr gedacht, dass Tristan sich so gut um Khloé und True gekümmert hat?220 Stimmen
151
Ja, sie sind ja trotzdem noch eine Familie.
69
Nee, das hätte ich ihm gar nicht so zugetraut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de