Kehren die High-School-Zicken aus "Girls Club – Vorsicht bissig" etwa wieder auf die große Leinwand zurück? 2004 landeten Lindsay Lohan (34), Rachel McAdams (42), Amanda Seyfried (34) und Co. mit dem Teeniestreifen einen großen Kinohit. Bis heute hat der Kultstreifen um die fiese Mädchen-Clique eine große Fangemeinde – und für genau die hat Lindsay jetzt gute Neuigkeiten: Sie bestätigt, dass eine "Girls Club"-Fortsetzung in der Mache ist.

"Ich weiß, dass sie an etwas arbeiten. Aber ich weiß noch nicht, an was genau", erklärte die 34-Jährige in "Listen to Me, The OG Mama D Podcast", dem Podcast ihrer Mutter. Ob es sich um eine Fortsetzung oder ein Prequel handelt, ist also noch völlig unklar. Auch ob die Produzenten des Erfolgsfilms an einem Kinostreifen oder vielleicht sogar einer Serie arbeiten, weiß Lindsay noch nicht. Bei einer Sache ist sie aber schon sicher: Sie wäre gerne wieder mit von der Partie! "Es wäre mir eine Ehre, ein Teil davon zu sein", betonte sie.

Das ist nicht das erste Mal, dass die Schauspielerin öffentlich über ein mögliches "Girls Club"-Comeback spricht. Bereits im vergangenen Mai bezeichnete sie eine Fortsetzung des Streifens als ihren "größten Traum". Könnt ihr verstehen, dass Lindsay sich so dringend ein Revival ihrer "Girls Club"-Rolle wünscht? Stimmt ab!

Lindsay Lohan, Amanda Seyfried, Lacey Chabert und Rachel McAdams in "Girls Club"
United Archives GmbH
Lindsay Lohan, Amanda Seyfried, Lacey Chabert und Rachel McAdams in "Girls Club"
Lindsay Lohan bei der Premiere von "Girls Club – Vorsicht bissig!" im Jahr 2004 in Los Angeles
Getty Images
Lindsay Lohan bei der Premiere von "Girls Club – Vorsicht bissig!" im Jahr 2004 in Los Angeles
Lindsay Lohan bei der "Lindsay Lohan's Beach Club"-Premiere
Getty Images
Lindsay Lohan bei der "Lindsay Lohan's Beach Club"-Premiere
Könnt ihr verstehen, dass Lindsay sich ein "Girls Club"-Comeback wünscht?177 Stimmen
156
Ja, der Film ist ja auch einfach genial.
21
Nein, sie sollte sich lieber nach neuen Rollen umschauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de