Hat San Diego (17) etwa ein Auge auf seine Kollegin geworfen? Der älteste Sohn von TV-Star Verona Pooth (52) dürfte wohl jede Menge Verehrerinnen haben: Immerhin hat er das gute Aussehen seiner Mutter geerbt und tut so viel für seinen Körper, dass er inzwischen mit einem stahlharten Sixpack prahlen kann! Der 17-Jährige scheint sich allerdings nur für ein Mädchen zu interessieren: Die Tochter von Veronica Ferres (55)!

Diego hat sich in der Serie Der Lehrer jetzt als Schauspieler versucht und an der Seite von Lilly Krug gespielt – in dem Podcast "Der Poothcast – Um Kopf und Kragen" verrät seine Mutter nun, wie der Tom-Darsteller von seiner Serienfreundin vor ihr schwärmte: "Du hast gesagt, die war total cool und Vollprofi." Den Teenager habe vor allem das Zeitmanagement seiner Kollegin beeindruckt. Verona zitiert ihn: "Die hatte das drauf und auch ihr Pensum, was sie alles macht, hat mich echt umgehauen!"

Diego und Lilly begegneten sich am "Der Lehrer"-Set allerdings nicht zum ersten Mal: "Wir haben tatsächlich herausgefunden, dass wir mal vor längerer Zeit im Urlaub waren", erzählt er in dem Gespräch mit seiner Mutter. Verona, die Lillys Eltern Veronica und deren Ex Martin Krug schon lange kennt, erinnert sich, dass ihre beiden Familien einmal zeitgleich auf Mallorca gewesen seien.

San Diego Pooth im November 2020
Instagram / san_diego_pooth
San Diego Pooth im November 2020
Veronica Ferres und Lilly Krug, 2020
Instagram / lillykrug
Veronica Ferres und Lilly Krug, 2020
Verona Pooth, 2020
Instagram / verona.pooth
Verona Pooth, 2020
Glaubt ihr, Diego hat tatsächlich ein Auge auf Lilly geworfen?1794 Stimmen
974
Ja. Das hört sich ganz danach an!
820
Nee. Ich glaube, er schätzt sie nur als Kollegin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de