Eine Biltz-Hochzeit in Mexiko, wilde Eskapaden und ein legendäres Sextape: Nur wenige Paare liebten sich so öffentlich und skandalös wie Baywatch-Ikone Pamela Anderson (53) und Metal-Musiker Tommy Lee (58) in den 90er-Jahren. Ihre aufregende Beziehung inklusive dreijähriger Ehe machte sie schließlich zu einem der legendärsten Hollywood-Paare aller Zeiten. Neben diesen aufregenden Jahren verbinden die beiden aber auch ihre zwei gemeinsamen Söhne Brandon (24) und Dylan (22). Jetzt soll ihre turbulente Liebe tatsächlich verfilmt werden!

Wie das US-amerikanische Online-Magazin Deadline am vergangenen Dienstag bekannt gab, können sich die Nutzer der Streamingplattform "Hulu" wohl schon bald an der Serie erfreuen. Im Frühjahr nächsten Jahres sollen nämlich die Dreharbeiten zu der Verfilmung der wilden Romanze zwischen Pamela und Tommy starten. Das gestohlene Sexvideo der beiden werde neben ihrer zahlreichen anderen Skandale wohl ebenfalls thematisiert, erklärte das Magazin unter Berufung auf interne Quellen. 1996 entwendete ein Handwerker den privaten Clip, den Pam und Tommy miteinander gedreht hatten, aus dem Safe des Rockers – und verkaufte ihn an einen Kontaktmann in der Erotik-Branche, sodass das Filmchen danach unzählige Fans rund um den Globus zu sehen bekamen.

Es seien auch schon Details zur Besetzung von "Pam & Tommy" – so lautet der Arbeitstitel der Produktion – bekannt, erklärte ein Insider gegenüber dem Portal: "Lily James und Sebastian Stan (38) sind mit an Bord und spielen Pamela Anderson und Tommy Lee."

Pamela Anderson mit ihrem Sohn Brandon Thomas Lee
Getty Images
Pamela Anderson mit ihrem Sohn Brandon Thomas Lee
Pamela Anderson und Tommy Lee im Mai 1999
Getty Images
Pamela Anderson und Tommy Lee im Mai 1999
Collage: Lily James und Sebastian Stan
Collage: Getty Images, Getty Images
Collage: Lily James und Sebastian Stan
Hättet ihr Lust, die Serie über Pam und Tommy zu sehen?122 Stimmen
81
Ja, klar! Ich will die unbedingt sehen.
41
Nee, das interessiert mich überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de