Wo Rocco Stark (34) ist, ist gewöhnlich immer etwas los. Der Schauspieler war in der Vergangenheit häufig Mittelpunkt vieler Schlagzeilen. Besonders die Trennung von seiner Frau Nathalie im Winter 2019 sorgte für eine Menge Aufruhr. Um seine damalige Liebste nicht zu verlieren, stellte sich Rocco einer harten Challenge: Er lief zu Fuß von Berlin nach München! Seine Traumfrau konnte er aber leider trotzdem nicht zurückerobern. Seither wurde es ruhig um den Sohn von Uwe Ochsenknecht (64)!

In den Boulevard-Magazinen taucht der Besitzer eines Klamottenladens in Boltenhagen seit mittlerweile zwölf Monaten so gut wie gar nicht mehr auf. Auch auf Promiflash-Anfragen zu seiner Person wollte der Vater einer Tochter im Laufe des Jahres nicht antworten. Seinen Instagram-Account nutzte Rocco ebenfalls kaum noch – wenn, dann hauptsächlich für Posts, die die Liebe zu seiner Tochter Amelia (7) ausdrücken.

Zuletzt scheint der Ex von Kim Gloss (28) im Netz aber doch wieder aktiver zu werden – zumindest, was die Storys angeht. Dort postete er am Sonntag beispielsweise einen Songtext zu einem Bild von sich, das ihn nachdenklich zeigte. Der ins Deutsche übersetzte Text lautete: "Ich werde eine Armee aussenden, um dich in der Mitte der dunkelsten Nacht zu beschützen. Es ist wahr, ich werde dich beschützen." Ob sich dieser Text an eine neue Partnerin, seine Ex oder aber an seine Tochter richtet, ist nicht zu erkennen.

Rocco Stark in Berlin, September 2019
Anita Bugge / Future Image / ActionPress
Rocco Stark in Berlin, September 2019
Rocco Stark
Instagram / roccostark
Rocco Stark
Rocco Stark im Februar 2019
Instagram / roccostark
Rocco Stark im Februar 2019
Wünscht ihr euch wieder mehr Rocco-Stark-Content?1884 Stimmen
525
Ja, ich vermisse ihn und seinen medialen Auftritt total!
1359
Nee, so wie es jetzt ist, gefällt es mir ganz gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de