Für beide war diese Situation alles andere als leicht! Bereits einige Tage ist es her, dass Samira und Yasin zum ersten Mal Eltern geworden sind. Doch nach der Geburt traten unerwartet Komplikationen auf – die frischgebackene Mutter musste sogar im Anschluss operiert werden. Seinen Fans verrät der ehemalige Love Island-Kandidat nun, was ihm durch den Kopf ging, als seine Partnerin im OP lag.

"Als die Not-Operation losging, sind mir Sachen durch den Kopf geschossen, die ich mir einfach nicht vorstellen wollte", erklärt Yasin der Community in seiner Instagram-Story und erinnert sich an den Moment nach der Entbindung zurück: "Ich habe einfach nur gehofft und gebetet, dass Samira wieder zurückkommt und ich war so froh und kann es gar nicht beschreiben." Er sei unglaublich stolz auf seine Samira und habe sich zwischenzeitlich sehr hilflos gefühlt, weil er selbst nichts tun konnte.

Ein Glück geht es für die kleine Familie nun bergauf. Samira ist mittlerweile wieder zu Hause und fühlt sich bereits etwas besser. "Langsam strahlt mein Engel wieder", schreibt Yasin zu einem gemeinsamen Foto mit seiner Liebsten, auf dem beide selig lächeln.

Yasin und Samira, ehemalige "Love Island"-Kandidaten
Instagram / yasin__ca
Yasin und Samira, ehemalige "Love Island"-Kandidaten
Yasin und Samira mit ihrem Sohn Malik-Kerim
Instagram / yasin__ca
Yasin und Samira mit ihrem Sohn Malik-Kerim
Yasin und Samira, "Love Island"-Kandidaten 2019
Instagram / yasin__ca
Yasin und Samira, "Love Island"-Kandidaten 2019
Interessieren euch die regelmäßigen Updates der frischgebackenen Eltern?504 Stimmen
348
Ja, total!
156
Baby-Content ist jetzt nicht so meins, muss ich sagen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de