Chris Klein (41) ist durchaus gealtert! Der Schauspieler wurde 1999 besonders durch seine Rolle in American Pie bekannt. In den Filmen der Kultreihe spielte der Hottie den Teenager Chris "Oz" Ostreicher, der mit seinen Kumpels seine Sexualität erkundet. Das liegt inzwischen aber 20 Jahre zurück – und auch Chris hat sich optisch verändert: Laut seinen Fans sieht der 41-Jährige inzwischen sogar aus wie ein Opa!

Ende Dezember war der US-Amerikaner laut The Sun in der australischen TV-Show "Today Extra" zu sehen. In der Sendung plauderte Chris über seine Rolle in der Netflix-Produktion Süße Magnolien. Doch das Publikum war weniger von seinen Erzählungen als mehr von seinem Aussehen gefesselt: "Oh mein Gott, er sieht aus wie ein Großvater!", soll sich ein Zuschauer schockiert gezeigt haben.

Ein Großvater ist Chris zwar noch lange nicht – jedoch zweifacher Papa: Im Sommer 2016 durfte er gemeinsam mit seiner Ehefrau Laina Rose Thyfault Söhnchen Frederick Easton begrüßen. Im Mai 2018 folgte ein kleines Mädchen namens Isla Rose.

Chris Klein als Chris Ostreicher in "American Pie 2"
United Archives GmbH/ Action Press
Chris Klein als Chris Ostreicher in "American Pie 2"
Laina Rose Thyfault und Chris Klein 2017
Getty Images
Laina Rose Thyfault und Chris Klein 2017
Chris Klein mit seinen zwei Kindern
Instagram / iamchrisklein
Chris Klein mit seinen zwei Kindern
Findet ihr, dass Chris so viel älter aussieht?1868 Stimmen
1039
Ja, man sieht ihm die 20 Jahre schon an.
829
Überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de