Gerda Lewis (28) ist und bleibt für Oliver Pocher (42) offenbar Staatsfeind Nummer eins. Schon seit Monaten nimmt der Komiker die Netz-Präsenz der Ex-Bachelorette auf die Schippe und disst sie in seinen Bildschirmkontrollen. Jetzt holt Oli erneut zum Rundumschlag gegen Gerda aus und löst damit einen Shitstorm aus, der die Influencerin an den Rande der Verzweiflung treibt. Schlägt Pocher mit dieser Hass-Tirade nun endgültig über die Stränge?

Der 42-Jährige thematisiert in seinem Instagram-Video Gerdas Vorhaben, ein eigenes Unternehmen aufzubauen, um nicht mehr von Social-Media-Kooperationen abhängig sein zu müssen. Ein schlechter Scherz in Olis Augen: "Genau wie Schnee wird auch ihre Karriere irgendwann schmelzen und dann nicht mehr da und nur noch ein dunkler Haufen Dreck sein", lautet der Kommentar des Comedian. Auch auf ein aktuelles Bild, auf dem Gerda in einer Winterlandschaft zu sehen ist, hat er es abgesehen: "Sie hat einfach gesagt: Ich setze meine Klodeckelmütze auf, hole meine Fake-Rolex raus und dann gebe ich noch ein Statement ab, denn ich mache einfach ein Peace-Zeichen." Dass es Gerda allem Anschein nach für ein Foto trotz Ausgangsbeschränkungen in ein Skigebiet zieht, ist für Oliver unverständlich. Er fordert daher: "Einfach mal seinen Egoismus hinten anstellen und wenn man keinen Content zu erzählen hat, einfach mal die Fresse halten."

Zwar wird der frischgebackene Mehrfach-Vater unter seinem Clip im Netz von seiner Community lautstark bejubelt – doch schießt er langsam übers Ziel hinaus? Schließlich bricht in diesen Stunden eine Hate-Welle nach der anderen über Gerda ein, weshalb sie öffentlich in Tränen ausbricht. Was meint ihr zu Olis Aktion? Stimmt ab!

Gerda Lewis im Dezember 2020
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis im Dezember 2020
Oliver Pocher bei einer Bildschirmkontrolle, Januar 2021
Instagram / oliverpocher
Oliver Pocher bei einer Bildschirmkontrolle, Januar 2021
Gerda Lewis im Januar 2021
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis im Januar 2021
Geht Oli mit seinem neuesten Gerda-Diss zu weit?7126 Stimmen
3987
Ja. Es handelt sich dabei nur noch um Beleidigungen.
3139
Nein. Er begründet seine Meinung anhand triftiger Gründe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de