Wie genau läuft eigentlich der Bachelor-Dreh ab? Ex-Rosenkavalier Sebastian Pannek (34) plaudert aus dem Nähkästchen! Vor wenigen Tagen startete die neue Staffel der beliebten Kuppelshow im TV. Dieses Mal sucht der hübsche IT-Projektmanager Niko Griesert (30) nach der Frau fürs Leben. Dabei dürften sich erneut einige Zuschauer fragen: Wie echt sind Szenen die, die im Fernsehen zu sehen sind? Ex-Bachelor Basti hat die Antwort...

Anlässlich der neuen Staffel beantwortete der Mann von Angelina Pannek (28) jetzt einige Fragen zu der Kuppelshow in seiner Instagram-Story. Darunter auch, ob "Der Bachelor" geskripted sei. "Absolut nicht, es gibt kein Drehbuch", stellte der Influencer dazu klar. "Es ist ein Reality-Format. Da gibt es keine Skripts oder Texte – da zählst du als Person." Auch Einmischungen seitens der Produktion gebe es nicht. "Da sagt auch keiner: 'Ey, macht das doch noch mal neu' oder 'Küsst euch doch nochmal oder so – gibt's nicht!"

Das Gerücht, dass besonders unterhaltsame Kandidatinnen für die Quote länger bei "Der Bachelor" bleiben dürfen, dementierte Basti vehement: "Das ist absolut nicht so. Weder RTL noch die Produktionsfirma oder sonst wer bestimmt, wer da weiterkommt." Sein Beweis: "Evelyn Burdecki war ja bei mir in der Staffel. Hätte RTL da mitgeredet, wäre sie bestimmt bis ins Finale gekommen – weil sie ja natürlich eine sehr unterhaltsame Person ist. Sie ist aber bei mir in der ersten Folge gegangen."

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNow.

Niko Griesert, der Bachelor 2021
TVNOW / Ruprecht Stempell
Niko Griesert, der Bachelor 2021
Sebastian Pannek, TV-Bekanntheit
Instagram / sebastian.pannek
Sebastian Pannek, TV-Bekanntheit
Sebastian Pannek, Juli 2019
Instagram / sebastian.pannek
Sebastian Pannek, Juli 2019
Dachtet ihr auch, dass "Der Bachelor" ein Drehbuch hat?1134 Stimmen
524
Ja, ich war fest davon überzeugt!
610
Nee, das würde ja echt den Sinn verfehlen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de