Lisa Bund (32) leidet! Die Ex-DSDS-Kandidatin geht nach 14 Jahren Beziehung nun vorerst wieder alleine durchs Leben. Die 32-Jährige und ihr Mann Sharia hatten sich 2017 das Jawort gegeben – doch jetzt ist alles aus. Obwohl Lisa die Trennung privat halten und vor allem die Gründe für das Ende der Beziehung eigentlich nicht bekannt geben wollte, äußert sie sich jetzt doch in einem Interview dazu – gezwungenermaßen.

Eine Vertrauensperson der Sängerin hatte Informationen über die Trennung an die Medien weitergegeben, die nun von Lisa auf eine Stellungnahme warteten. In einem emotionalen RTL-Interview sprach die Sängerin jetzt selbst über die Gründe und hielt einen guten Rat für alle Paare parat: "Ich kann jedem Paar da draußen nur von Herzen empfehlen, dass man über Probleme spricht und nichts unter den Teppich kehrt." Wie es scheint, war also die fehlende Kommunikation die Ursache vieler Probleme – und letztendlich der Grund für das Scheitern der Beziehung. Lisa fing an sich zu fragen, ob ihr Mann sie überhaupt noch liebe. "Du kommst dann da nicht mehr raus. Es ist wie ein Loch, in dem du dann bist", sagte Lisa unter Tränen.

Wie es mit ihr und ihrem Mann weitergeht, wisse die Musikerin noch nicht. Allerdings hat sie einen klaren Wunsch für die Zukunft: "Ich wünsche mir nichts mehr, als irgendwann mit ihm beisammen sitzen zu können und wir beide sagen, dass es die richtige Entscheidung war." Lisa wünscht sich von ganzem Herzen, dass sie und Sharia irgendwann einmal Freunde sein können.

Lisa Bund und Sharia 2008
KAMMERER,BERND / Action Press
Lisa Bund und Sharia 2008
Lisa Bund, Januar 2021
Instagram / lisa.bund
Lisa Bund, Januar 2021
Lisa Bund bei DSDS 2007
Getty Images
Lisa Bund bei DSDS 2007
Hättet ihr gedacht, dass sich Lisa so öffentlich zu der Trennung äußert?197 Stimmen
72
Ja, das wundert mich nicht.
125
Nein, das habe ich echt nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de