Gerry Hungbauer (60) legt offenbar keinen großen Wert darauf, sehr alt zu werden! Der Schauspieler ist seit stolzen 15 Jahren fester Bestandteil der beliebten Serie "Rote Rosen". Seit der ersten Folge spielt der Vater von zwei Söhnen die Rolle des Oberbürgermeisters Thomas Jansen. Das Stadtoberhaupt von Lüneburg feierte bereits in der Sendung seinen 60. Geburtstag – jetzt erreichte der Darsteller selbst dieses Alter. Doch für Gerry scheint das absolut kein Grund zur Freude zu sein!

"Je älter ich werde, desto unwichtiger werden mir Geburtstage. Und der 60. ist sowieso Mist", äußert sich der gebürtige Münchener gegenüber der Bild-Zeitung. Deshalb sei er an seinem Ehrentag auch ganz normal zur Arbeit gegangen. Auch wenn er nun am Beginn seines letzten Lebensdrittels stehe, fühle er sich nach wie vor topfit. Zum Greis wolle Gerry ohnehin nicht werden. "Meine Großmutter wurde 103 Jahre alt, diesen Rekord möchte ich auf keinen Fall brechen, betonte er.

Doch könnte der neue Lebensabschnitt bedeuten, dass der Schauspieler vielleicht bald nicht mehr vor der Kamera steht? "Die Zeit vergeht so schnell, und es fühlt sich immer noch gut an", beruhigt er seine Fans und versprach, so lange weiterzumachen, bis die Serie abgesetzt werde.

Gerry Hungbauer im Dezember 2020
Instagram / gerryhungbauer
Gerry Hungbauer im Dezember 2020
Gerry Hungbauer, Schauspieler
ActionPress
Gerry Hungbauer, Schauspieler
Gerry Hungbauer im Februar 2020
Instagram / gerryhungbauer
Gerry Hungbauer im Februar 2020
Wusstet ihr, dass Gerrys Figur Thomas in der Serie schon den 60. Geburtstag gefeiert hat?72 Stimmen
36
Nein, das habe ich gar nicht mitbekommen.
36
Ja klar, ich bin ein totaler "Rote Rosen"-Fan!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de