Es ist bereits 14 Jahre her, dass Amy Adams (46) und Patrick Dempsey (55) die Fans in der Fantasyromanze "Verwünscht" verzaubert haben. Im Dezember hatte Disney dann die frohe Botschaft überbracht: Es wird eine Fortsetzung geben – zwar mit einigem zeitlichen Abstand, aber dafür mit dem originalen Traumpaar von 2007! Denn kürzlich hatten zunächst Amy und etwas später Patrick angekündigt, auch im neuen Film wieder in die Rollen von Giselle und Robert zu schlüpfen. Doch worum geht es eigentlich im neuen Film?

Denn "Verwünscht" hatte schließlich zu einem Happy End gefunden: Prinz Edward und Nancy heirateten in Zeichentrick, während Giselle und Robert im echten Leben glücklich wurden. Die Fortsetzung, deren Originaltitel "Disenchanted" lauten wird, spielt zehn Jahre nach den Ereignissen des Vorgängerfilms und wird von der angekündigten Entzauberung erzählen. "Giselle beginnt ihr Leben zu hinterfragen und bringt aus Versehen allerlei Chaos in Gang, das die Welt für alle beteiligten auf den Kopf stellt", heißt es in Disneys Ankündigung.

Der neue Film sei übrigens schon eine ganze Weile in Planung gewesen, verriet Regisseur Adam Shankman dem Magazin Collider. In den Filmstudios und bei Disney sei aber eine Menge los gewesen – auch hinter den Kulissen. Letztlich müsse man eben auf die Bedingungen warten, unter denen man den Film perfekt umsetzen könne, sagte er abschließend.

Patrick Dempsey und Amy Adams in "Verwünscht"
Everett Collection/ActionPress
Patrick Dempsey und Amy Adams in "Verwünscht"
Patrick Dempsey bei den GQ Men of the Year Awards 2018
Andreas Rentz/Getty Images for GQ Germany
Patrick Dempsey bei den GQ Men of the Year Awards 2018
Amy Adams bei den Emmy Awards, 2019
Frazer Harrison/Getty Images
Amy Adams bei den Emmy Awards, 2019
Freut ihr euch auf die Fortsetzung von "Verwünscht"?477 Stimmen
447
Oh ja, das war toll damals!
30
Na ja, das interessiert mich eher weniger.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de