Anzeige
Promiflash Logo
Nächster Schritt: GNTM-Jana will mit Freund zusammenziehenInstagram / yul_oeltzeZur Bildergalerie

Nächster Schritt: GNTM-Jana will mit Freund zusammenziehen

1. Feb. 2021, 20:12 - Paul Henning S.

Es ist für sie bisher eine Liebe auf Distanz: Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Jana Heinisch (26) und der Kanu-Leistungssportler Yul Oeltze (27) teilen ihr Glück gerne mit ihren Fans. Doch besonders oft kommen sie aktuell nicht dazu – denn er wohnt in Magdeburg und sie in Berlin. Der nächste Schritt für die Beziehung klingt daher ganz logisch, auch wenn er groß ist: Gegenüber Promiflash verriet das Model jetzt, dass eine gemeinsame Wohnung geplant ist.

"Wir sprechen über dieses Thema und jetzt kann ich es auch offiziell verkünden: Ich habe zu Weihnachten einen Zusammenzieh-Antrag bekommen", erzählte Jana im Gespräch mit Promiflash. Sie sei in der Beziehung diejenige gewesen, die vor allem gesagt habe, dass sie erst mal keine gemeinsame Wohnung wolle, schilderte sie den Verlauf. Sie habe Yul nicht in die Situation bringen wollen, für sie nach Berlin zu ziehen, wenn es ihm dort dann womöglich nicht gefalle. "Jetzt fühlen wir uns aber grundsätzlich dazu bereit, zusammenzuziehen", beschrieb Jana die jetzige Situation.

Das gelte zumindest in der Theorie: "In der Praxis ist es ja leider nun mal so, dass sein Heimatverein Magdeburg ist und ich persönlich sehe mich einfach nicht in Magdeburg", berichtete die GNTM-Kandidatin von 2014 die allerdings dennoch bestehende Problematik wegen der sportlichen Leidenschaft des Kanufahrers. Bei den beiden sei ziemlich viel im Umbruch, weswegen das Paar sich leider noch nicht auf einen festen Termin freuen könne. "Man muss einfach schauen, wie es weitergeht", sagte sie abschließend.

Instagram / jana.heinisch
Jana Heinisch mit ihrem Freund Yul Oeltze
Instagram / jana.heinisch
Yul Oeltze und Jana Heinisch
Instagram / jana.heinisch
Yul Oeltze und Jana Heinisch
Glaubt ihr, dass Jana und Yul bald eine gemeinsame Wohnung beziehen?432 Stimmen
195
Ja, das ist ein großer, aber toller Schritt!
237
Nein, ich denke, das braucht bei den beiden viel Planung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de