Ashley Greene (33) nimmt Abschied! Anfang des Jahres musste sich bereits Kaley Cuoco (35) von ihrem Hund Norman trennen. Mit 14 Jahren verstarb ihr jahrelanger Wegbegleiter und hinterließ bei der Schauspielerin ein tiefes Loch im Herz. Diesen Schmerz spürt aktuell auch die einstige Twilight-Darstellerin, denn auch sie musste vor wenigen Tagen einen schweren Verlust erleiden. Im Netz verkündete Ashley traurig, dass ihre geliebte Fellnase verstorben ist.

Auf Instagram richtete die 33-Jährige rührende Abschiedsworte an ihre Hündin Indy. "Du hast uns mehr bedingungslose Liebe und Freude geschenkt, als ich jemals für möglich gehalten hätte, und dafür bin ich für immer dankbar", schrieb Ashley zu mehreren Aufnahmen mit dem Vierbeiner. Indy ist am 4. Februar, nur wenige Tage vor ihrem neunten Geburtstag verstorben. Für die Zeit mit ihrer Hündin ist die Schauspielerin sehr dankbar: "Zu wissen, dass du in Frieden bist, gibt mir jetzt Trost. Der Himmel hat einen ganz besonderen Engel gewonnen."

Ehemalige Kollegen von Ashley drückten ihre Betroffenheit unter dem emotionalen Post aus. Kellan Lutz (35) kommentierte: "Verdammt, dein Verlust tut mir so leid! Ihr habt Indy das beste Leben gegeben!" Neben Nikki Reed (32) zeigte auch Kate Bosworth (38) der trauernden Hundemama ihr Mitgefühl: "Ich sende dir ganz viel Liebe, sie sind unsere Engel auf Erden."

Ashley Greene und ihr Hund
Instagram / ashleygreene
Ashley Greene und ihr Hund
Hund von Ashley Greene
Instagram / ashleygreene
Hund von Ashley Greene
Ashley Greene und ihr Hund
Instagram / ashleygreene
Ashley Greene und ihr Hund


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de