Dieser Abschied fiel Janni Kusmagk (30) bestimmt nicht leicht! Die ehemalige Profisurferin, ihr Mann Peer (45) und ihre beiden gemeinsamen Kinder Emil-Ocean und Yoko (1) verbringen aufgrund des Lockdowns gerade jede Menge Zeit zusammen. Mit der Zeit zu viert ist es nun aber vorerst vorbei – der Grund: Der Schauspieler muss seine Familie für eine Weile verlassen. Das stimmt besonders seine Gattin sehr traurig.

"Ich werde dich vermissen. Ab heute werde ich ein paar Wochen ohne dich auskommen müssen", schreibt Janni zu einer süßen Aufnahme von sich und Peer auf einer verschneiten Straße in Potsdam, die sie auf Instagram veröffentlicht hat. Warum der einstige GZSZ-Star sie kurz verlassen muss, verrät die Blondine allerdings nicht. Wie sie betont, bereite sein Fehlen ihr schon jetzt "ein eigenartiges Gefühl". Doch auch wenn die gebürtige Sylterin sehr traurig sei, könne sie dem Ganzen auch etwas Positives abgewinnen. "Es [ist] so wunderschön, so lebendig zu spüren, wie unglaublich wertvoll es ist, etwas zu haben, was man so vermisst", betont sie.

Um ihren zwei Kids den Abschied von ihrem Vater ein wenig zu erleichtern, hat sich Janni einen Trick überlegt. "Ich habe ein paar Adventskalender gekauft, damit wir runterzählen können, wann Papa wieder da ist. Schokolade ist immer eine gute Idee", scherzt die 30-Jährige.

Peer und Janni Kusmagk im August 2018
Instagram / janniundpeer
Peer und Janni Kusmagk im August 2018
Janni, Yoko, Emil-Ocean und Peer Kusmagk
Instagram / janniundpeer_kusmagk
Janni, Yoko, Emil-Ocean und Peer Kusmagk
Janni Kusmagk im März 2018
Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk im März 2018
Hättet ihr gedacht, dass Janni so mitgenommen davon ist, dass sie Peer ein paar Wochen nicht sehen kann?925 Stimmen
808
Ja, das wäre ich an ihrer Stelle auch...
117
Nein, das überrascht mich jetzt total.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de