Dieses Jahr wird es keine grölenden Menschen auf der Straße oder in Kneipen geben. Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage müssen Karnevalfans ganz stark sein, denn das beliebte Fest kann nicht stattfinden. Doch auch wenn für die Kölner die schönste Zeit des Jahres ausfallen muss, werden online schöne Erinnerungen an die alten Zeiten hervorgeholt. Auch Carmen Geiss (55) hat offenbar in ihrer Erinnerungskiste gekramt und einen witzigen Faschingsschnappschuss gefunden.

Auf Instagram teilte die 55-Jährige nun ein altes Foto von sich und ihrem Mann Robert Geiss (57), zu dem sie schrieb: "Es ist zwar schon eine Weile her, aber trotzdem wünschen wir euch heute 'Kölle Alaaf' und natürlich 'Helau'. Auf dem Bild trägt Carmen eine üppige blonde Mähne, ein Stirnband, große Ohrringe und ein buntes Kleid. Ihr Mann ist als Football-Spieler verkleidet und lächelt wie seine Frau glücklich in die Kamera. Die Aufnahme ist wahrscheinlich 1985 entstanden, wie der Reality-TV-Star auf Nachfrage in den Kommentaren verraten hat.

Unter dem Bild flippten ihre Follower regelrecht aus und zeigten sich amüsiert über die XXL-Mähne von Carmen. "Autsch, damals explodierten die Frisuren noch" und "Das ist ja eine Traummähne und war in den Jahren vom Style sehr modern", lauteten einige Kommentare. Zahlreiche andere Fans kommentierten begeistert: "Ihr seht absolut spitzenmäßig aus" bis "Wahnsinn, wie ihr euch verändert habt" zu "Ihr habt euch fast nicht verändert."

Carmen und Robert Geiss im Dezember 2020
Instagram / carmengeiss_1965
Carmen und Robert Geiss im Dezember 2020
Carmen Geiss im Januar 2021
Instagram / carmengeiss_1965
Carmen Geiss im Januar 2021
Robert und Carmen Geiss in Miami
RTL2
Robert und Carmen Geiss in Miami
Hättet ihr die beiden auf dem Foto erkannt?130 Stimmen
43
Nein, sie sehen total anders aus!
87
Ja, man erkennt die beiden am Gesicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de