Die erste Reaktion aus der Familie kommt gleich von höchster Stelle! Auf die freudige Nachricht von Herzogin Meghans (39) Schwangerschaft meldete sich jetzt Harrys (36) Großmutter Queen Elizabeth II. (94) Mit einem wundervollen Schwarz-Weiß-Foto hatten die beiden der Welt von ihrem Glück verraten. Die royalen Grüße aus dem Buckingham Palace sind nun die erste öffentliche Reaktion aus London. Über einen Sprecher ließ die Queen die herzlichen Glückwünsche ausrichten.

Wie Daily Mail berichtete, sei die königliche Familie allerdings bereits von der Schwangerschaft in Kenntnis gesetzt worden, bevor Meghan und Harry mit den Neuigkeiten an die Öffentlichkeit gingen. Ein Palastsprecher gab bekannt: "Ihre Majestät, der Duke von Edinburgh, der Prinz von Wales und die ganze Familie sind hocherfreut und wünschen den beiden alles Gute!" Prinz Philip (99), der Ehemann der Queen, und Prinz Charles (72), der Vater von Harry, sind in dem Grußwort durch ihre Titel besonders hervorgehoben.

Harry und Meghan hatten die Baby-News zusätzlich zu dem Foto über einen Sprecher verbreiten lassen: "Wir bestätigen, dass Archie ein großer Bruder sein wird." Das Bild stammt aus der Kamera von Misan Harriman, einem langjährigen Freund des Paares, der schon dessen Hochzeit begleitete.

Prinz Philip, Prinz Harry, Queen Elizabeth II., Doria Ragland, Archie Harrison und Herzogin Meghan
Instagram / theroyalfamily / Chris Allerton
Prinz Philip, Prinz Harry, Queen Elizabeth II., Doria Ragland, Archie Harrison und Herzogin Meghan
Die Queen, Prinz Philip und Prinz Charles bei Prinzessin Eugenies Hochzeit, 2018
Getty Images
Die Queen, Prinz Philip und Prinz Charles bei Prinzessin Eugenies Hochzeit, 2018
Prinz Harry und Herzogin Meghan, 2017
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan, 2017
Hättet ihr gedacht, dass die Queen sich so schnell öffentlich bei den beiden meldet?900 Stimmen
712
Ja, damit hatte ich gerechnet.
188
Nein, das überrascht mich völlig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de