Chris Hemsworth' (37) Muskeln sorgen für Probleme bei den Dreharbeiten. Keine Frage – der Schauspieler gehört zu den durchtrainiertesten Stars in Hollywood. Seinen steinharten Bizeps und seine Bauchmuskeln präsentiert der Fitnessfan regelmäßig in den Sozialen Medien – und seine Fans vergleichen ihn mittlerweile schon mit dem grünen Actionhelden Hulk. Mit seinem breiten Kreuz stellt der 37-Jährige sein Filmdouble Bobby Holland Hanton buchstäblich in den Schatten!

"Jeder sagt immer: 'Wow, schau mal, wie breit er ist.' Und ich denke mir: 'Toll, jetzt muss ich auch auf seine Größe kommen'", erinnert sich der Stuntman in der Radioshow "Fitzy & Wippa". Er habe Chris auch geschrieben und sich dafür bedankt, dass er nun genau wie er an Muskelmasse zulegen müsse. Die Männer drehen in Australien aktuell den neuen Streifen "Thor: Love and Thunder".

Doch nicht nur in Bobbys Augen könnte Chris beim Training mal einen Gang zurückschalten – auch seinem Filmkollegen Chris Pratt (41) ist nicht entgangen, wie aufgepumpt der Familienvater mittlerweile ist: "Habe grade mit meinem Trainer gesprochen und er sagt, dass du aufhören musst, zu trainieren, weil wir ja schließlich im selben Film sein werden – und er will nicht, dass ich neben dir stehe, wenn du so aussiehst", witzelte der 41-Jährige unter einem Instagram-Beitrag.

Bobby Holland Hanton, Stuntman
Instagram / bobbydazzler84
Bobby Holland Hanton, Stuntman
Chris Hemsworth, Schauspieler
Instagram / chrishemsworth
Chris Hemsworth, Schauspieler
Chris Pratt, Schauspieler
Getty Images
Chris Pratt, Schauspieler
Habt ihr mitbekommen, dass Chris noch mal ordentlich Muskeln zugelegt hat?327 Stimmen
268
Ja, er ist mittlerweile total durchtrainiert!
59
Nee, ist mir gar nicht aufgefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de