Hat Joko Winterscheidt (42) Nachsicht mit Thomas Gottschalk (70)? In der vorerst letzten Folge von "Wer stiehlt mir die Show?" sorgte der ehemalige Wetten, dass...?-Gastgeber für einen großen Aufreger, indem er sich einen Witz über Jokos verstorbene Mutter erlaubte. Diese würde nicht ans Telefon gehen, wenn Joko anrufen würde – für den "Joko & Klaas gegen ProSieben"-Star der "böseste Witz" überhaupt, den Thomas je gemacht hat. Hat er seinem Kollegen mittlerweile verziehen?

Im Podcast "Alle Wege führen nach Ruhm – AWFNR" erzählte der 42-Jährige nun: "Er hat sich nachher bei mir entschuldigt, weil er unwissend war, dass dem so ist." Dass er nach Thomas' Joke trotzdem gelacht hat, sei jedoch nicht gestellt gewesen. "Ich habe ehrlich in dem Moment darüber gelacht, weil, selbst wenn die Situation so gewesen wäre, dass er es gewusst hätte, hätte ich den Gag sehr gut gefunden", erläuterte Joko.

Er könne mit dem Tod seiner Mutter – Joko war sechs, als sie an Brustkrebs starb – gut umgehen. Am Ende sei das auch Showbusiness und da mache man eben den ein oder anderen Gag. "Klaas und ich hab schon viel härtere Witze über meine Mutter gemacht, da kann ich mit leben", beteuerte der Brillenträger.

Thomas Gottschalk, ehemaliger Moderator von "Wetten, dass..?"
ActionPress/OHLENBOSTEL,GUIDO
Thomas Gottschalk, ehemaliger Moderator von "Wetten, dass..?"
Elyas M'Barek, Palina Rojinski, Thomas Gottschalk und Joko Winterscheidt
ProSieben/Claudius Pflug
Elyas M'Barek, Palina Rojinski, Thomas Gottschalk und Joko Winterscheidt
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf für "Das Duell um die Welt"
ProSieben/Jens Hartmann
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf für "Das Duell um die Welt"
Habt ihr euch schon gedacht, dass Thomas das einfach nicht wusste?1968 Stimmen
1720
Klar, sonst hätte er diesen Witz niemals gemacht!
248
Nein. Ich hatte das Gefühl, dass er Bescheid wusste.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de