Na, damit hat Günther Jauch (64) garantiert nicht gerechnet, als Kathrin Kirste zu ihm ins Studio kam! Eigentlich wollte die Wer wird Millionär?-Kandidatin in der aktuellen Folge der beliebten Quiz-Show mit ihrem Wissen glänzen – doch stattdessen dürfte die Berlinerin dem Publikum mit einer Tanzeinlage der besonderen Art in Erinnerung bleiben. Kathrin präsentierte Günther Jauch und den TV-Zuschauern nämlich ihre Twerking-Moves!

Kathrin versprach dem Moderator im Laufe der Sendung, ihre Leidenschaft für die rhythmischen Beckenbewegungen im Studio zu präsentieren, sollte sie es bis zur 16.000-Euro-Frage schaffen – und die erreichte sie tatsächlich. Gesagt, getan: Kathrin versetzte ihr Gesäß vor laufenden Kameras in Schwingung – und dabei trug sie eine enge Hose in Leder-Optik. Günther Jauch verglich die Bewegungen der Kandidatin daraufhin kurzerhand mit denen eines "Zitteraals".

Doch für die Kandidatin ist das Twerken noch mehr als einfach nur ein Tanz – es zählt zu ihrem festen Sportprogramm. "Ich hatte das noch nicht als Sportart auf dem Schirm", betonte der Moderator. Doch Kathrin stellte klar: "Man kennt das ja vor allem aus Hip-Hop-Videos, [...] aber es ist wirklich ein Sport." Beim Twerken beanspruche sie nicht nur ihr Gesäß, sondern ihren ganzen Körper.

"Wer wird Millionär?" bei TVNOW.

Kathrin Kirste und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Kathrin Kirste und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
Die "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Kathrin Kirste
TVNOW / Stefan Gregorowius
Die "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Kathrin Kirste
Die "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Kathrin Kirste und Günther Jauch
TVNOW / Stefan Gregorowius
Die "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Kathrin Kirste und Günther Jauch
Was sagt ihr dazu, dass Kathrin so spontan ihre Twerking-Moves im TV präsentierte?230 Stimmen
105
Wow, Hut ab! Das hätte ich mich nicht getraut!
125
Na ja, das hätte nicht sein müssen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de