So tief lässt er sich normalerweise nicht in die Karten blicken: Frank Thelen (45) saß bei Die Höhle der Löwen über Jahre im Investorenteam und brachte so manchen Start-up-Gründer ganz schön ins Schwitzen. Denn woher weiß man, was einem Geldgeber wichtig ist und worauf der genau achtet? Mit diesen Anhaltspunkten wäre es vermutlich vielen leichter gefallen: Denn der Geschäftsmann hat jetzt seinen DHDL-Spickzettel öffentlich gemacht.

Auf Instagram postete Frank Bilder des zwei DIN-A4-Seiten umfassenden Schriftstücks. Von scheinbar ganz banalen Fragen wie "Was ist das Produkt?" interessiert sich der Unternehmer auch für die Lebensläufe der Kandidaten, deren Team und Motivation, etwa: "Hat sich der Gründer informiert? Weiß er, was Ralf vs. Frank gut kann?" In dem Post bezeichnete Frank seinen Spickzettel als guten Startpunkt, um sich erste Gedanken zu einem potenziellen Investment zu machen.

Erst kurz zuvor hatte der Geschäftsmann mit einem seltenen Pärchenbild ungewohnte Einblicke in sein Privatleben geboten. Seine Fans freuten sich aber auch über die neue berufliche Offenherzigkeit: "Superwertvoller Content! Danke, Frank!", schrieb ein User. Viele andere drückten ihre Dankbarkeit darüber aus, dass der Finanzprofi seine Einsichten mit ihnen teilt: "Super Beitrag, gefällt mir sehr gut!"

Frank Thelen in der neuesten "Die Höhle der Löwen"-Staffel
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Frank Thelen in der neuesten "Die Höhle der Löwen"-Staffel
Frank Thelen und seine Frau Nathalie bei der Goldenen Kamera 2019
Getty Images
Frank Thelen und seine Frau Nathalie bei der Goldenen Kamera 2019
Frank Thelen im Juli 2020
Instagram / frank_thelen
Frank Thelen im Juli 2020
Hättet ihr gedacht, dass Frank seine Show-Notizen publik macht?212 Stimmen
87
Ja, sind ja tolle Tipps für angehende Gründer.
125
Nein, ich hätte gedacht, er behält das für sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de