Helene Fischer (36) schlägt plötzlich ganz neue Töne an! Nachdem die Sängerin im Jahr 2017 ihr letztes Album veröffentlicht und daran anschließend zahllose Konzerte gespielt hatte, ist es zuletzt verhältnismäßig ruhig um sie geworden. Auch seit ihrem letzten Beitrag in den sozialen Medien sind Wochen vergangen. Doch jetzt hat sich die Schlagerikone endlich zurückgemeldet – und wie! Zusammen mit dem US-Musiker Josh Groban (39) hat die "Atemlos"-Interpretin einen neuen Song aufgenommen.

Bei der Kooperation handelt es sich um ein Cover des Lieds "I'll Stand By You" der Band The Pretenders. Das soll nun auf Joshs neuem Album "Harmony Deluxe" erscheinen. Die erfreuliche Nachricht teilte Helene auf ihrem Instagram-Profil ihren Fans mit. Dazu postete sie ein gemeinsames Foto mit Josh, das die beiden im Jahr 2019 in der "Helene Fischer Show" zeigt. "Für mich ist damals ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen", schrieb Helene, die sich als großer Fan des Kaliforniers entpuppt. Auch Josh schien im Anschluss an seinen Gastauftritt ganz angetan von ihr gewesen zu sein und bat sie schließlich um ein Duett. "Es war mir eine Ehre", betonte die Sängerin.

"Der Song wurde in einem Zoom-Call aus drei verschiedenen Zeitzonen – Los Angeles, Nashville und Hamburg – aufgenommen. Meine Abend-Session mit euch allen hat mir großen Spaß gemacht", erklärte Helene zum Ablauf des Projekts. Ihre Fans sind nun völlig aus dem Häuschen. "Wow, ich bin total gespannt", jubelt ein Nutzer unter dem Post. "Oh mein Gott, was?! Ich glaube es nicht", feiert ein anderer Fan die Neuigkeit.

Helene Fischer in einer Zoom-Konferenz mit Josh Groban
Instagram / helenefischer
Helene Fischer in einer Zoom-Konferenz mit Josh Groban
Helene Fischer bei der ARD Live TV-Show "Schlagerchampions - Das grosse Fest der Besten", 2019
PH7/WENN
Helene Fischer bei der ARD Live TV-Show "Schlagerchampions - Das grosse Fest der Besten", 2019
Musiker Josh Groban
Getty Images
Musiker Josh Groban
Freut ihr euch auch schon so auf das Duett?166 Stimmen
115
Absolut, das wird der Knaller!
51
Nein, ich finde, dass das nichts mehr mit Helene zu tun hat...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de