Nicht, dass ihnen ihr Sprössling bald auf der Nase herumtanzt. In ihrem Podcast hatten Oliver Pocher (43) und seine Frau Amira (28) bereits verraten, dass ihr ältester Sohn sich offenbar Olis Vorliebe für Energy-Drinks abgeschaut hat. Sobald er eine der bunten Dosen gesehen habe, sei er um sein Leben gekrabbelt. Doch auch ohne die zuckerhaltigen Getränke soll der Nachwuchs sich schon früh aktiv gezeigt haben: Bereits mit zehn Monaten fing Olis und Amiras Sohn zu laufen an!

"Der ist nicht lange gekrabbelt", verriet Amira hörbar stolz in "Die Pochers hier!". Auch Oli stimmte in das kleine Loblied ein: "Die Krabbelphase gab es eigentlich gar nicht." Dem Entertainer zufolge habe er sofort zu gehen und zu stehen versucht. Oli dürfte daraufhin vermutlich umso mehr darauf geachtet haben, dass sein Sohn keinen seiner geliebten Durstlöscher in die Finger bekam und stattdessen mit einer ausgespülten Dose spielte. Zum Geburtstag des Komikers durfte der so sicher auf beiden Beinen stehende Nachwuchs kürzlich sogar die Kerzen auspusten.

2019 waren Oli und Amira zum ersten Mal Eltern geworden. Erst im vergangenen Dezember kam dann ihr zweiter Sohn zur Welt. Und obwohl ihr Ältester sich in manch einer Verhaltensweise offenbar an seinem Vater orientiert, sollen die Kids zumindest optisch ganz nach ihrer Mutter kommen.

Amira und Oliver Pocher
Instagram / amirapocher
Amira und Oliver Pocher
Amira und Oliver Pocher, TV-Stars
ActionPress
Amira und Oliver Pocher, TV-Stars
Amira und Oliver Pocher bei "Das Spiel beginnt"
ZDF/MORRIS MAC MATZEN
Amira und Oliver Pocher bei "Das Spiel beginnt"
Hättet ihr erwartet, dass ihr Sohn schon so früh zu laufen begonnen hat?551 Stimmen
491
Ja, warum auch nicht, manche sind eben früh dran.
60
Nein, das ist wirklich verdammt früh!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de