Niko Griesert (30) lässt nichts anbrennen! Der Bachelor geht in die heiße Phase. Nur noch sechs Frauen kämpfen in der aktuellen Folge um das Herz des Rosenverteilers. Einige scheinen der Konkurrenz schon weit voraus zu sein. Michelle Gwozdz aka Mimi und Stephie Stark (25) konnten schon vor einigen Wochen einen Kuss abstauben. Auch Michèle de Roos wurde in der aktuellen Folge bereits geküsst. Jetzt legt Niko nach und kommt noch einer anderen Frau verdächtig nahe: Er knutscht mit Hannah Kerschbaumer (28), und das gefällt der Konkurrenz gar nicht.

Obwohl sich die übrigen Mädels im Chalet sicher sind, dass die Berlinerin von dem 30-Jährigen in die Friendzone verbannt wurde, geht es beim Einzeldate ziemlich romantisch zu. Niko schenkt der Yoga-Liebhaberin beim Ausflug in eine Sternwarte nicht nur einen eigenen Stern, sondern auch einen Kuss. Auf einem Sofa kommen sich die beiden so nahe wie noch nie und scheinen die Zeit zu zweit sichtlich zu genießen. Für die Konkurrenz zu Hause ein absolutes No-Go – immerhin war Niko nur kurz zuvor noch mit Michèle intim geworden.

Kein Wunder, dass die Stimmung bei den Damen nach dem Rendezvous im Keller ist. "So abzufrühstücken, finde ich einfach krass. Dass man von heute auf morgen einfach eine andere küsst – finde ich einfach krass", beschwert sich Mimi. Die Blondine bricht aufgrund dieser Tatsache sogar in Tränen aus.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNow.

Hannah Kerschbaumer und Niko Griesert bei einem Bachelor-Date
TVNow
Hannah Kerschbaumer und Niko Griesert bei einem Bachelor-Date
Michèle de Roos und Niko Griesert bei "Der Bachelor"
TVNow
Michèle de Roos und Niko Griesert bei "Der Bachelor"
Michelle Gwozdz und Niko Griesert bei "Der Bachelor"
TVNow
Michelle Gwozdz und Niko Griesert bei "Der Bachelor"
Stimmt ihr Mimi zu? Frühstückt Niko jetzt alle Girls ab?636 Stimmen
450
Ja, er knutscht schon extrem viel.
186
Quatsch! Er testet eben, ob es auch beim Küssen passt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de