Das sind die ersten Bilder von Nicolas Cages (57) fünfter Hochzeit! Vor über einem Jahr hatte der Hollywood-Star die 26-jährige Riko Shibata in Shiga, Japan kennengelernt und bereits nach wenigen Monaten Beziehung um die Hand der Japanerin angehalten. Wie nun bekannt wurde, gab das Paar sich bereits im Februar in Las Vegas das Jawort. Jetzt gibt es weitere Details dieser ganz besonderen Hochzeit, die eine Shinto-Zeremonie gespickt mit traditionell katholischen Elementen war.

Fotos, die Mirror vorliegen, zeigen den "Ghost Rider"-Star und seine Liebste bei ihrer Hochzeit im Fünf-Sterne-Resort Wynn in Las Vegas – und die war wohl ziemlich kostspielig. Denn eine Trauung in dem Hochzeitssalon des Luxushotels soll bis zu 29.990 US-Dollar kosten. Während der 57-Jährige einen Anzug des Designers Tom Ford (59) anhatte, trug seine 31 Jahre jüngere Partnerin ein langes, weißes Kleid und einen traditionellen Seidenkimono.

Laut der britischen Zeitung schritten Nicolas und Riko zu ihrem Lieblingslied "Winter Song" der japanischen Band Kiroro zum Altar. Bei ihrem Ehegelübde rezitierten die beiden Gedichte des US-amerikanischen Autors Walt Whitman sowie Haiku-Verse. Besiegelt wurde ihr Versprechen mit einem leidenschaftlichen Kuss, bei dem Nicolas Rikos Gesicht zärtlich mit seinen Händen umfasste.

Nicolas Cage bei einer Filmvorführung von "Joe" in NYC im April 2014
Getty Images
Nicolas Cage bei einer Filmvorführung von "Joe" in NYC im April 2014
Nicolas Cage mit seiner vermeintlich neuen Freundin Riko Shibata im März 2020
LRNYC / MEGA
Nicolas Cage mit seiner vermeintlich neuen Freundin Riko Shibata im März 2020
Nicolas Cage, Hollywood-Star
Getty Images
Nicolas Cage, Hollywood-Star
Habt ihr euch die Hochzeit so vorgestellt?203 Stimmen
82
Ja, mir war schon klar, dass die Religionen der beiden eine Rolle spielen.
121
Überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de