Schlechte Neuigkeiten aus dem schwedischen Königshaus! In der Familie der skandinavischen Royals jagt derzeit eine unangenehme Neuigkeit die andere: Erst im Februar war Königin Silvia (77) wegen eines Sturzes ins Krankenhaus eingeliefert worden – die Monarchin hatte sich ihr Handgelenk gebrochen. Nun sorgt auch ihre Tochter mit einem Gesundheits-Update für Schlagzeilen: Prinzessin Victoria (43) und ihr Mann Daniel (47) wurden positiv auf Corona getestet!

Das machte der Palast am Donnerstag in einer Pressemeldung via Facebook bekannt. Die Mutter zweier Kinder soll zuletzt Erkältungssymptome gezeigt haben – anschließend habe man sowohl sie als auch ihren Gatten positiv auf Covid-19 getestet. Das Paar fühle sich jetzt angesichts der Umstände wohl und verbringe die Quarantäne gemeinsam mit Estelle (9) und Oscar (5) zu Hause. Wo sich Victoria angesteckt hat, ist noch unbekannt, soll aber schnellstmöglich herausgefunden werden.

Für die Brünette und ihren Mann dürfte die Erkrankung ein echter Schock sein. Die beiden sind nicht die ersten Royals, die positiv auf das Virus getestet wurden: Erst im November vergangenen Jahres waren auch Victorias Bruder Prinz Carl Philip (41) und seine Frau Sofia (36) deswegen behandelt worden, ebenso der dänische Prinz Christian (15) und Prinz Charles (72).

Prinz Daniel, Prinzessin Victoria, Prinzessin Estelle von Schweden, Prinz Oscar von Schweden
Linda Broström/Kungl. Hovstaterna
Prinz Daniel, Prinzessin Victoria, Prinzessin Estelle von Schweden, Prinz Oscar von Schweden
Prinzessin Victoria von Schweden mit ihren Kindern Estelle und Oscar
Getty Images
Prinzessin Victoria von Schweden mit ihren Kindern Estelle und Oscar
Prinz Daniel und Prinzessin Victoria im Juli 2017
Getty Images
Prinz Daniel und Prinzessin Victoria im Juli 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de