Selena Gomez (28) packt aus! Die Schauspielerin erlangte im Jahr 2007 durch ihre Hauptrolle in der Disney-Serie "Die Zauberer vom Waverly Place" große Bekanntheit. Seitdem ging es mit ihrer Schauspielkarriere steil bergauf und stets war die 28-Jährige in namhaften Filmen wie "Cinderella Story" zu sehen. Auch als Sängerin wurde sie in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich. Doch das Leben im Rampenlicht hat auch seine Schattenseiten: Sel verrät nun, dass sie unter ihrer Vergangenheit als einstiger Kinderstar bis heute leidet!

"Ich lebe immer noch mit diesem quälenden Gefühl, dass die Leute mich noch immer als dieses Disney-Mädchen sehen", offenbart die "Lose You To Love Me"-Interpretin jetzt im Gespräch mit der Vogue. Zum Teil liege das auch an ihrem jugendlichen Gesicht, das der 28-Jährigen bis heute erhalten blieb. Dabei helfe auch kein Make-up: Selbst wenn Selena sich für einen dramatischen Look entscheide, wirke sie auf die Außenwelt immer noch wie ein unschuldiges Mädchen.

Im Interview gesteht die Sängerin außerdem, dass sie aufgrund ihrer großen Bekanntheit in den vergangenen Jahren große Vertrauensprobleme entwickelt habe. Sie wisse oft nicht, ob es jemand wirklich ernst mit ihr meine. Dies hänge auch mit der damaligen Trennung von ihrem Ex-Freund Justin Bieber (27) zusammen, die sie bis heute nicht vollkommen überwunden habe.

Selena Gomez im März 2010 in Madrid
Getty Images
Selena Gomez im März 2010 in Madrid
Selena Gomez im Mai 2019 in Cannes
Getty Images
Selena Gomez im Mai 2019 in Cannes
Selena Gomez, Musikerin
Getty Images
Selena Gomez, Musikerin
Hättet ihr damit gerechnet, dass die Serie solche Auswirkungen auf Selena hatte?682 Stimmen
215
Nein, das überrascht mich gerade sehr!
467
Ja. Es ist sicher schwer für sie, von dem Image wegzukommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de