Tom Parker (32) kämpft weiter. Im September des vergangenen Jahres wurde bei dem The Wanted-Sänger ein Hirntumor gefunden und daraufhin Krebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert, kurz nachdem er zum zweiten Mal Vater geworden war. Doch Aufgeben kommt für Tom auf gar keinen Fall infrage, selbst wenn die Ärzte ihm keine Hoffnung auf eine Heilung machen konnten. Im Netz teilt er regelmäßig Einblicke in seine Behandlung. Wie tapfer der todkranke Musiker dabei ist, zeigt nun sein neuester Social-Media-Post.

Zuletzt musste der 32-Jährige aufgrund von Leberproblemen seine medizinische Behandlung kurz aussetzen. Jetzt befindet er sich aber wieder im Krankenhaus, wo er seinen zweiten Block der Chemotherapie begonnen hat. Und genau davon teilt Tom nun ein Bild in seiner Instagram-Story. "Ein weiterer Tag, um mein Leben zu retten", lauten seine Worte zu der berührenden Momentaufnahme.

Toms Optimismus kommt nicht von ungefähr. Im Januar meldete er sich mit sehr guten Nachrichten bei seinen Fans: Die Behandlung hatte zu dem Zeitpunkt tatsächlich angeschlagen – der Tumor sei kleiner geworden. "Jeden Tag werde ich weiterkämpfen, damit dieser Scheißtumor schrumpft", machte der Brite daraufhin klar.

Tom Parker, 2020
Instagram / tomparkerofficial
Tom Parker, 2020
Tom Parker und sein Sohn Bodhi im Februar 2021
Instagram / tomparkerofficial
Tom Parker und sein Sohn Bodhi im Februar 2021
Tom Parker, Sänger
Instagram / tomparkerofficial
Tom Parker, Sänger
Folgt ihr Tom auf Social Media?104 Stimmen
33
Na klar. Er ist eine absolute Inspiration für jeden!
71
Nein, bisher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de