Niko Griesert (30) schafft Klarheit! Der Bachelor sorgte in der vergangenen Staffel für reichlich Verwirrung – sowohl bei den Zuschauern als auch bei den Kandidatinnen selbst. Obwohl der Junggeselle aus seiner Faszination von Michèle de Roos keinen Hehl machte, entschied er sich letztendlich in einem dramatischen Finale für Michelle Gwozdz. Eine Beziehung kam aber nicht zustande. Nun stellt Niko klar: Aus ihm und Mimi wird auch kein Paar mehr werden!

Bei RTL Exklusiv kommt der Rosenkavalier auf seine Beziehung zu den beiden Finalistinnen zu sprechen und betont: Er habe sich mit Mimi von Anfang an sehr verbunden gefühlt – schließlich hätten sie sich vom ersten Moment an wirklich gut verstanden. Allerdings habe er seine Gefühle nun sortiert und wisse daher jetzt, dass es nicht mehr zu einer Beziehung kommen werde: "Mimi ist definitiv eine ganz tolle Frau, aber es wird nicht mehr als Freundschaft."

Obwohl er sich während der Staffel sehr gut mit Mimi verstanden habe, sei er dennoch permanent von Michèle fasziniert gewesen. "Deswegen hat mich das so aufgeregt, dass sie nicht mit mir geredet hat die ganze Zeit", gibt Niko zu.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNow.

Michelle Gwozdz, Niko Griesert und Frauke Ludowig bei "Der Bachelor – Nach der letzten Rose"
TV NOW
Michelle Gwozdz, Niko Griesert und Frauke Ludowig bei "Der Bachelor – Nach der letzten Rose"
Niko Griesert und Michelle Gwozdz bei "Der Bachelor"
TVNow
Niko Griesert und Michelle Gwozdz bei "Der Bachelor"
Michèle de Roos und Niko Griesert in der ersten Nacht der Rosen
TVNow
Michèle de Roos und Niko Griesert in der ersten Nacht der Rosen
Meint ihr, er wird stattdessen Michèle näherkommen?2212 Stimmen
2046
Garantiert! Da bin ich mir sehr sicher.
166
Nein. Ich denke, das wird mit beiden nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de