Was für eine Überraschung! Seit ein paar Tagen steht das Leben von Cheyenne Ochsenknecht (20) Kopf. Die Influencerin und ihr Partner Nino sind im März zum ersten Mal Eltern geworden. Dass sie ein Mädchen erwarten, hatten die zwei bereits verkündet, den Namen verrieten sie allerdings erst nach der Geburt. Die Kleine hört auf den ganz besonderen Namen Mavie. Und wie die frischgebackene Mutter jetzt ausplaudert, hat ihr Kind sogar noch einen Zweitnamen!

Obwohl die Geburt noch gar nicht so lange her ist, nimmt sich Cheyenne jetzt Zeit, um sich kurz mit einem Update bei ihren Fans zu melden. In diesem Rahmen gibt sie zudem ein spannendes Detail über ihre Tochter preis. "Wir freuen uns, dass euch der Name gefällt. Wir haben sogar einen Doppelnamen [ausgesucht]", erzählt sie in ihrer Instagram-Story. Wie dieser lautet, behält die 20-Jährige aber noch für sich. Sie verspricht aber, ihn bald ebenfalls zu verraten.

Zudem erklärt die Beauty, wie man Mavie ausspricht – genauso wie Marie, nur eben mit v. "Mavie kommt aus dem Französischen und bedeuten 'mein Leben'", stellt Cheyenne abschließend klar. Ob der Zweitname ebenfalls so außergewöhnlich und melodisch ist wie der erste, erfahren ihre Follower dann hoffentlich auch bald.

Cheyenne Ochsenknecht im Januar 2020 in Berlin
Getty Images
Cheyenne Ochsenknecht im Januar 2020 in Berlin
Cheyenne Ochsenknecht im Dezember 2020
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht im Dezember 2020
Cheyenne Ochsenknecht mit ihrer Tochter Mavie
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht mit ihrer Tochter Mavie
Seid ihr schon gespannt auf den Zweitnamen der Kleinen?758 Stimmen
556
Und wie! Der erste Name ist schon so wunderschön...
202
ich bin kein Fan von Zweitnamen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de