Bald sehen die Zuschauer Sonja Zietlow (52) in einer ganz anderen Umgebung. Seit 2004 steht die Blondine bereits als Moderatorin für das legendäre RTL-Format Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! vor der Kamera. Gemeinsam mit Daniel Hartwich (42) unterhält sie jedes Jahr ein Millionenpublikum und gilt als Aushängeschild des Senders. Jetzt macht sich Sonja aber auf zu neuen Ufern und übernimmt eine neue Sendung – für das ZDF.

Ganz so ungewohnt wird es für die 52-Jährige in der neuen Show wohl nicht werden – denn sie wird auch dort mit Tieren zu tun haben, wie Bild berichtete. Sonja moderiert im ZDF die Hundeshow "Dog House", die ab Mai in einem Berliner Tierheim aufgezeichnet wird. Das Vierbeiner-Format, in dem abgegebene Hunde einen neuen Besitzer finden sollen, dürfte der TV-Bekanntheit auch persönlich am Herzen liegen, da sie selbst zwei Fellnasen zu Hause hat.

"Es ist mein erstes Engagement für das ZDF. Mich reizt natürlich das Format der Sendung – und da es dafür keine andere Besetzung als mich geben kann, sind wir uns schnell einig geworden", erklärte Sonja im Interview. Sie finde das Projekt sehr spannend, da eben nicht jeder Zwei- und jeder Vierbeiner zusammen passen würden.

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow, Moderatoren-Duo
TVNOW / Stefan Gregorowius
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow, Moderatoren-Duo
Sonja Zietlow, Moderatorin
Instagram / sonjazietlow_official
Sonja Zietlow, Moderatorin
Sonja Zietlow im Mai 2013
Getty Images
Sonja Zietlow im Mai 2013
Könnt ihr euch Sonja im ZDF vorstellen?404 Stimmen
290
Klar – sie passt überall rein!
114
Nee, für mich gehört sie einfach zu RTL.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de