Anzeige
Promiflash Logo
Wenig Sendezeit bei "Promis unter Palmen": Giulia ist frohSAT.1Zur Bildergalerie

Wenig Sendezeit bei "Promis unter Palmen": Giulia ist froh

16. Apr. 2021, 8:42 - Anna-Maria H.

Giulia Siegel (46) will gar nicht im Mittelpunkt stehen! Die DJane gehört zu den Teilnehmern der beliebten Reality-TV-Show Promis unter Palmen. Am Montag flimmerte die erste Folge über die Bildschirme – und die hatte es wirklich in sich! Neben dem Vollrausch von Calvin Kleinen (29) sorgte auch Prinz Marcus von Anhalt (54) mit seinen homophoben Aussagen für große Furore. Giulia hingegen hatte kaum Sendezeit. Im Promiflash-Interview verriet sie nun, dass sie das überhaupt nicht stört.

"Ich bin froh, wenn ich nicht so viel stattfinde", offenbarte die 46-Jährige jetzt im Gespräch mit Promiflash. Sie selbst sei gerne der Mensch im Hintergrund und wolle gar nicht so viel Sendezeit. Es sei einfach nicht ihre Art, sich vor der Kamera aufzuspielen. "Wenn ich dem Marcus sage, dass ich seine Meinung nicht teile und definitiv nicht gut finde, dass er so was öffentlich äußert oder überhaupt so denkt, muss ich mich dafür nicht hinstellen und schreien. Das kann ich ihm in Ruhe sagen, dann hört er eher zu", erklärte Giulia ihre Zurückhaltung in der Villa.

Dass das Debüt der zweiten Staffel selbst für eingeschweißte Trash-TV-Liebhaber ein hartes Kaliber war, dürfte inzwischen eigentlich kein Geheimnis mehr sein. Die einstige Sommerhaus-Kandidatin habe sich die Auftaktfolge inzwischen ebenfalls angesehen. "Da war alles dabei. Es war Lachen, Sport und Fremdschämen dabei", lautete ihr Fazit.

Getty Images
Giulia Siegel in Berlin, 2016
Instagram / giuliasiegel
Giulia Siegel, Reality-TV-Star
Getty Images
Giulia Siegel, DJane
Ist euch aufgefallen, dass Giulia in der ersten Folge kaum Sendezeit hatte?247 Stimmen
82
Ja, klar! Ich habe die ganze Zeit nach ihr Ausschau gehalten.
165
Nee, ehrlich gesagt nicht ...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de