Jasmin (42) und Willi Herren (✝45) erlebten gemeinsam eine Achterbahnfahrt der Gefühle! Am Dienstagnachmittag hatte der Tod des Ballermann-Stars seine Fans und Freunde mit voller Wucht getroffen: Mit gerade einmal 45 Jahren war der Entertainer tot in seiner Wohnung aufgefunden worden, als Ursache gilt bisher eine Überdosis. Obwohl sie seit Kurzem getrennt lebten, stürzte die Nachricht auch seine Ehefrau Jasmin in große Trauer. Die ehemaligen Turteltauben verband auch nach ihrem Liebes-Aus ein starkes Band – immerhin gingen die beiden in den vergangenen Jahren durch so einige Höhen und Tiefen.

Im Herbst 2017 hatten der frühere Lindenstraße-Schauspieler und die Sängerin ihre Beziehung erstmals richtig offiziell gemacht. Nach gut einem Jahr der großen Gefühle kam es dann aber zur ersten Trennung – doch lange konnten die beiden nicht ohneeinander. Im Sommer 2018 verkündeten Willi und Jasmin sogar überraschend: Sie haben sich das Jawort gegeben! "Wir haben heimlich geheiratet, weil wir einfach keinen Trubel haben wollten", erklärten sie damals im Promiflash-Interview.

Das große Eheglück bekam wenige Monate später jedoch erste Kratzer: Kurz vor Weihnachten 2018 gab es Schlagzeilen, der Reality-TV-Star sei seine Frau unter Alkohol- und Drogeneinfluss gewaltsam angegangen. Willi begab sich daraufhin in den Entzug, Jasmin stand trotz aller Widrigkeiten hinter ihrem Mann. "Wir lieben uns unermesslich tief", schilderte sie und dementierte zudem die Gerüchte, der Kölner habe sie geschlagen. Willi selbst räumte daraufhin seine schweren Suchtprobleme ein: 20 Jahre lang sei er tablettenabhängig gewesen.

Gut ein Jahr später schienen Willi und Jasmin wieder auf Wolke sieben zu schweben: Während ihrer Teilnahme am Sommerhaus der Stars sprachen die Turteltauben immer wieder über ihren gemeinsamen Kinderwunsch, den sie sich endlich erfüllen wollten. In der TV-Show kamen aber auch unangenehme Details ihrer Romanze ans Licht – denn der zweifache Vater gestand tatsächlich, über ein Jahr zweigleisig gefahren zu sein, als er Jasmin kennengelernt hatte. Im Dezember 2019 kam es schließlich zum erneuten Bruch: Willi und seine Liebste verkündeten ihre Trennung – zu groß sei der Druck der Öffentlichkeit gewesen.

Doch wie schon zuvor konnten die beiden nicht lange ohneeinander sein: Nachdem Willi und Jasmin schon das Weihnachtsfest zusammen verbracht hatten, feierten sie im Februar 2020 ihr Paar-Comeback. Ihre Liebe schien so gefestigt wie nie zuvor zu sein – das bewiesen sie einander auch in der Verführungs-Show Temptation Island V.I.P., in der sie keinem der flirty Singles auch nur ein Fünkchen Aufmerksamkeit schenkten und das Format als glückliches Powerpaar verließen.

Im Frühjahr 2021 flog Willi dann für die Dreharbeiten von Promis unter Palmen nach Thailand. Kurz nach seiner Rückkehr machte Jasmin das nun wohl endgültige Ende ihrer Ehe publik und schloss ein erneutes Comeback sogleich aus. Ihr Ex hatte ganz offensichtlich unter der Trennung gelitten: "Der Trennungsschmerz lässt einfach nicht nach!", teilte er seinen Instagram-Fans noch Anfang März mit. Gut eineinhalb Monate später starb der 45-Jährige. Am Mittwoch widmete Jasmin ihrem Mann rührende Worte im Netz: "Ein Teil von mir geht mit dir. Auf ewig, deine Frau."

Willi Herren, Sänger
ActionPress
Willi Herren, Sänger
Jasmin und Willi Herren
Instagram / williherren
Jasmin und Willi Herren
Willi Herren bei Dreharbeiten auf Mallorca
Chris Emil Janßen/ActionPress
Willi Herren bei Dreharbeiten auf Mallorca
Jasmin und Willi Herren bei "Das Sommerhaus der Stars"
TVNOW
Jasmin und Willi Herren bei "Das Sommerhaus der Stars"
Jasmin und Willi Herren im "Temptation Island V.I.P."-Finale
TVNOW
Jasmin und Willi Herren im "Temptation Island V.I.P."-Finale
Jasmin und Willi Herren bei der Dorint Charity Night in Köln im Dezember 2019
ActionPress
Jasmin und Willi Herren bei der Dorint Charity Night in Köln im Dezember 2019
Wusstet ihr, dass sich die beiden mehrfach getrennt haben?780 Stimmen
747
Ja, das wusste ich. Ihre Liebe war wirklich turbulent!
33
Nein, das wusste ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de