Willi Herren (✝45) bleibt den deutschen Promis in bester Erinnerung! Der Schlagerstar ist urplötzlich verstorben – die genauen Umstände sind bisher nicht bekannt. Im Netz ist die Anteilnahme nach dieser Schock-Nachricht riesig. Zahlreiche Freunde und Kollegen schwärmen in den höchsten Tönen von dem TV-Star und widmen ihm rührende Worte. Auch Rocco Stark (34) hatte Willi sogar Wochen vor dessen Tod emotionale Zeilen geschrieben. Leider kamen die nie bei ihm an...

Auf seinem Instagram-Account postete Rocco jetzt Screenshots einer Nachricht, die er Willi am 11. April geschickt hatte: "Hello mein Lieber! Ich wollte dir nur sagen, du kannst echt stolz sein auf deine Tochter. Hatte zwar nicht viel mit ihr zu tun, aber ich habe sie beobachtet und muss sagen: Da kommt noch was!" Er versicherte ihm, dass er ihn sehr mag, aber er seiner Meinung nach in gewissen Dingen wohl auch noch etwas von seiner Tochter Alessia Herren (19) lernen könne. Rocco und sie hatten sich während der Dreharbeiten zu Kampf der Realitystars 2021 kennengelernt.

Am Ende des Texts sind aber keine Haken zu sehen, die bestätigen, dass der 45-Jährige die Nachricht auch geöffnet hat. Und tatsächlich – zu dem Beitrag schrieb Rocco: "Schade, dass du es nicht mehr gelesen hast. Ruhe in Frieden mein Lieber. Hab' dich lieb."

Rocco Stark im Dezember 2019
Instagram / roccostark
Rocco Stark im Dezember 2019
Willi Herren mit Tochter Alessia
Instagram / williherren
Willi Herren mit Tochter Alessia
Rocco Stark bei der Jubiläumsgala zum 20.Geburtstag der Doppelgänger Show Stars in Concert in Berlin
Max Bertani / ActionPress
Rocco Stark bei der Jubiläumsgala zum 20.Geburtstag der Doppelgänger Show Stars in Concert in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de