Gut, dass diese Erinnerung weit zurückliegt: Isabell Horn (37) zeigt sich gegenüber ihren Fans gerne offen – auch wenn es um persönliche Themen geht! So sprach sie vor einigen Wochen etwa auch über ihre Depressionen, ohne dabei ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Doch auch mit heiteren, wenn auch nicht weniger intimen Einblicken in ihre Biografie begeistert die ehemalige GZSZ-Darstellerin ihre Follower: Jetzt verriet Isabell den peinlichsten Augenblick ihres Lebens.

Es lief in der jüngeren Vergangenheit offenbar ganz gut für die Schauspielerin. Denn als sie in ihrer Instagram-Story den ultimativen Cringe-Moment auspackt, muss sie bis in ihre Kindheit zurückgehen: "Mir ist damals als Kind während einer Ballettaufführung auf der Bühne meine Hose im Schritt aufgeplatzt!" Dass die 37-Jährige nach diesem Vorführfiasko trotzdem eine Bühnenkarriere einschlug, zeigt, dass sie den Vorfall offenbar ganz gut verarbeitet hat.

Seit vergangenem Jahr ist Isabelle als Krankenpflegerin Rike Köhler in der Serie "Bettys Diagnose" zu sehen. In dem Q&A schwärmte sie von ihrer Rolle und der gesamten Produktion: "Es macht mir große Freude, mit so einem wundervollen Team zusammenarbeiten zu dürfen!"

Isabell Horn, ehemalige GZSZ-Darstellerin
Getty Images
Isabell Horn, ehemalige GZSZ-Darstellerin
Jens Ackermann und Isabell Horn
Instagram / dieisabellhorn
Jens Ackermann und Isabell Horn
Isabell Horn und ihre Tochter Ella
Instagram / dieisabellhorn
Isabell Horn und ihre Tochter Ella
Überrascht es euch, dass Isabell der Bühne trotz allem treu geblieben ist?33 Stimmen
13
Ja, so ein Schock kann schon tief sitzen!
20
Nein, ich war mir sicher, dass sie so was locker wegsteckt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de