Sie möchte den Kopf nicht hängen lassen! Seit einigen Tagen ist bekannt, dass Evanthia Benetatou (29) und ihr Ex-Verlobter Chris Broy kein Paar mehr sind. Während zunächst nur von einer räumlichen Trennung die Rede gewesen war, scheint aktuell ein Liebes-Comeback für die ehemaligen Sommerhaus der Stars-Teilnehmer nicht infrage zu kommen. Dabei ist Eva auch noch schwanger – doch die Vorfreude auf ihr Baby will sie sich durch diese Situation dennoch nicht nehmen lassen.

In ihrer Instagram-Story versichert die ehemalige Bachelor-Kandidatin ihrer Community, dass sie ihr Bestes geben wolle, um die letzten Wochen ihrer Schwangerschaft zu genießen. "Natürlich ist es jetzt für mich wichtig, zu ruhen und mich nicht zu stressen und nicht belastet zu werden. Von Tag zu Tag verinnerliche ich das immer mehr und es geht mir immer besser", versichert Eva den Fans.

Obwohl die vergangenen Tage nicht spurlos an ihr vorübergegangen sind, habe sie nun vor, nach vorne zu schauen. "Komme, was wolle, ich lasse mir meine Freude und mein Lächeln von nichts und niemandem nehmen [...]. Ich sage immer, das Leben hat einen Plan, und auch wenn es jetzt im Moment schwer ist, das alles zu verstehen, glaube ich immer noch an das Gute und das Positive", hält die werdende Mama fest. Zudem widmet Eva, die in der 33. Schwangerschaftswoche ist, ihrem Baby in einem Post diese Worte: "Mein Halt. Meine Kraft. Meine Liebe. Mein Geschenk Gottes. Mein Leben."

Eva Benetatou im März 2021
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou im März 2021
Chris Broy und Evanthia Benetatou, Oktober 2020
Instagram / evanthiabenetatou
Chris Broy und Evanthia Benetatou, Oktober 2020
Eva Benetatou, Influencerin
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou, Influencerin
Glaubt ihr, dass es Eva gelingen wird, nach vorne zu schauen?310 Stimmen
231
Auf jeden Fall – sie ist eine Kämpferin!
79
Vielleicht – aber es wird nicht leicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de