Wow, Lily James (32) wurde offenbar perfekt gecastet. Die "Cinderella"-Darstellerin ist demnächst in so mancher Serie zu sehen. So spielt sie in der Buchverfilmung "The Pursuit of Love" mit und steht momentan auch noch für ein weiteres Projekt vor der Kamera: "96 Hours." In dieser Produktion über die Wirbelwindromanze von Tommy Lee (58) und Pamela Anderson (53) verkörpert die Britin die einstige Sexbombe. Jetzt sind auch die ersten Fotos vom Set aufgetaucht – und Lily sieht der Baywatch-Legende tatsächlich zum Verwechseln ähnlich.

Bilder, die The Sun vorliegen, zeigen die 32-Jährige auf ihrem Weg zum "96 Hours"-Set. Dabei sind ihre Haare und ihr Make-up schon fertig, und so zurechtgemacht ist Lily fast nicht wiederzuerkennen. Sie könnte in dieser Aufmachung tatsächlich als Pamelas Doppelgängerin durchgehen. Das beweist auch ein Schnappschuss, den ihr Co-Star Sebastian Stan (38) auf Instagram gepostet hat – er spielt den Rocker Tommy Lee.

Auf dem Bild ist Lily in ihrer Rolle als Pam zu sehen, wie sie dem Avengers-Star spielerisch mit ihren Zähnen am Nippelring zieht. Auch Seth Rogen (39), der Rand Gauthier spielt, teilte ein erstes Foto von sich in der Rolle und scherzt in der Bildunterschrift: Er sehe nicht halb so cool aus wie seine beiden Kollegen.

Pamela Anderson und Tommy Lee im Mai 1999
Getty Images
Pamela Anderson und Tommy Lee im Mai 1999
Sebastian Stan und Lily James, Schauspieler
Instagram / imsebastianstan
Sebastian Stan und Lily James, Schauspieler
Seth Rogen am Set von "96 Hours" im Mai 2021
Instagram / sethrogen
Seth Rogen am Set von "96 Hours" im Mai 2021
Findet ihr, dass Lily auf den Fotos vom Set Pam ähnlich sieht?155 Stimmen
128
Ja, sie sehen sich superähnlich.
27
Nein, überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de