Neben nationalen beehren den #FreeESC am kommenden Samstag auch internationale Stars! Am 15. Mai geht der alternative Musikwettbewerb zum Eurovision Song Contest in die zweite Runde. Kürzlich wurde bekannt gegeben, wen Stefan Raab (54) für Deutschland ins Rennen um den Sieg schickt. Neben Sasha (49) und den Prinzen ist auch Eko Fresh (37) dabei. Und jetzt steht auch fest, auf welche internationalen Stars sich die Zuschauer beim #FreeESC freuen dürfen!

Keine Geringere als die Popsängerin Amy MacDonald (33) vertritt laut der ProSieben-Pressemitteilung ihr Heimatland Schottland beim #FreeESC am 15. Mai. Hitgarant Milow (39) geht für Belgien an den Start. Die Folkband Mighty Oaks singt für England um den Sieg. Und der "Violent Thing"-Interpret Ben Dolic (24) wird für seine Heimat Slowenien performen.

Neben internationalen Stars treten auch jede Menge nationale Musiker für ihre Heimatländer oder die Länder auf, zu denen sie einen persönlichen Bezug haben. So performt unter anderem das einstige Monrose-Bandmitglied Mandy Capristo (31) für Italien, Popsternchen Jasmin Wagner (41) rockt die Bühne für Kroatien und Musikerin Elif vertritt die Türkei.

Die Länder und Teilnehmer im Überblick:
Belgien: Milow
England: Mighty Oaks
Frankreich: Hugel
Griechenland: Sotiria
Irland: Rea Garvey (48)
Italien: Mandy Capristo
Kroatien: Jasmin Wagner
Niederlande: Danny Vera
Österreich: Mathea (22)
Polen: Fantasy
Schottland: Amy MacDonald
Schweiz: Seven
Slowenien: Ben Dolic
Spanien: Juan Daniél
Türkei: Elif

Amy MacDonald, Musikerin
Getty Images
Amy MacDonald, Musikerin
Der belgische Sänger Milow
Getty Images
Der belgische Sänger Milow
Ben Dolic, Mai 2020
Instagram / bendolic
Ben Dolic, Mai 2020
Elif, 2021
Instagram / elifmusic
Elif, 2021
Schaut ihr euch den #FreeESC am Samstag an?971 Stimmen
666
Ja, ich habe schon total Lust drauf!
305
Ach nö, das ist nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de