Die Fans scheinen überzeugt von dieser ESC-Performance zu sein! Heute steht das zweite Halbfinale der Musikshow an. Neben den Jahresfavoriten Bulgarien und Island tritt auch San Marino an. Die Sängerin Senhit (41) performte als erste auf der riesigen Bühne mit ihrem Song "Adrenalina". Doch die meiste Aufmerksamkeit bekam das Feature: Niemand Geringeres als Flo Rida (41) rappte nämlich für San Marino – und das Netz feiert es!

Über den Auftritt von Senhit und Flo Rida wird auf Twitter heiß diskutiert – anscheinend kam die Performance des Rappers sehr gut an! "Wie geil ist bitte einfach Flo Rida beim ESC?!" oder auch "Flo Rida ist tatsächlich da, ich feier das so unglaublich", schien ein User sogar etwas überrascht, dass der "Whistle"-Interpret wirklich dabei ist. "Ich hoffe, sie kommen weiter" und "Allein wegen Flo Rida bekommt San Marino eine SMS von mir", unterstützen mehrere Nutzer San Marinos Beitrag.

Manche scheinen die Zusammenarbeit mit dem berühmten Musiker aber auch ungerecht zu finden. "Flo Rida als Support zu holen, ist schon ein unfairer Flex", fand ein Zuschauer. Denn die Bekanntheit des Sängers könnte für San Marino eventuell ein Vorteil sein.

Senhit und Flo Rida für San Marino beim ESC
Getty Images
Senhit und Flo Rida für San Marino beim ESC
Sängrin Senhit, ESC-Vertreterin 2021 für San Marino
Getty Images
Sängrin Senhit, ESC-Vertreterin 2021 für San Marino
Flo Rida, Musiker
Getty Images
Flo Rida, Musiker
Wie fandet ihr Flo Ridas Auftritt?332 Stimmen
259
Mega! Ich hoffe, San Marino kommt ins Finale!
73
Na ja, geht so. Ich habe andere Favoriten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de