Das kommt jetzt doch überraschend! Im vergangenen Jahr sorgten Bastian Yotta (44) und seine Freundin Marisol bereits für eine Liebessensation: Ganz nebenbei verkündete der Reality-TV-Star, dass das Paar sich verlobt hat. Einen Termin für die Hochzeit haben die zwei danach nicht verraten. Jetzt ist der große Tag aber gekommen: Bastian und seine Liebste haben sich ziemlich spektakulär das Jawort gegeben.

In seiner Instagram-Story teilt der Wahlamerikaner einige Eindrücke der Zeremonie – und die hätte nicht pompöser sein können. Das Brautpaar hat sich nämlich tatsächlich aus einem Helikopter abgeseilt. Ob sie in der Luft die Ringe getauscht oder die Traumhochzeit damit nur auf abenteuerliche Art und Weise zelebriert haben – es bleibt bisher noch geheim. Der OnlyFans-Darsteller ist aber total aus dem Häuschen und schwelgt im Liebesglück. "Mr. und Mrs. Yotta. Das war der beste Tag meines bisherigen Lebens", schreibt er zu den Fotos.

Bei der Feier schnitt das frischgebackene Brautpaar die extravagante Hochzeitstorte an. Dass auch viele Freunde bei den Festlichkeiten in Malibu dabei sein konnten, machte Bastian total froh. "Ich bin so glücklich, meine besten Freunde an diesem besonderen Tag dabei zu haben", schwärmt er.

Bastian Yotta und seine Frau Marisol
Instagram / yotta_life
Bastian Yotta und seine Frau Marisol
Bastian Yotta und Marisol
Instagram / yotta_life
Bastian Yotta und Marisol
Bastian und Marisol Yotta an ihrem Hochzeitstag
Instagram / yotta_life
Bastian und Marisol Yotta an ihrem Hochzeitstag
Seid ihr überrascht, dass die zwei geheiratet haben?743 Stimmen
498
Ja, ich dachte, sie kündigen das vorher groß an.
245
Nö, war doch klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de