Anzeige
Promiflash Logo
Sängerin Pink wollte eigentlich gar nicht Mutter werden!Getty ImagesZur Bildergalerie

Sängerin Pink wollte eigentlich gar nicht Mutter werden!

24. Mai 2021, 4:00 - Veronika M.

Ein überraschendes Geständnis von Pink (41)! Wenn die erfolgreiche Sängerin mal nicht auf der großen Bühne steht, verbringt sie viel Zeit mit ihrer Familie. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Carey Hart (45) hat die "Get the Party Started"-Interpretin zwei Kinder: Willow (9) und James. Im Netz schwärmt sie regelmäßig von ihrem Mama-Dasein. Umso schockierender dürfte diese Aussage der Musikerin sein: Pink wollte eigentlich nie Mutter werden!

Das offenbarte sie nun in einem Interview mit Carson Daly (47) in der "Today Show". "Ich wollte nie wirklich Mutter sein. Es stand einfach nicht auf meiner To-do-Liste", gestand Pink ehrlich. Jedoch seien die Geburten ihrer Kids etwas ganz Besonderes gewesen. Sie habe ein Stück ihres Herzens an ihren Nachwuchs verloren – erklärte sie emotional.

Die Familienplanung mit Carey sei jedoch abgeschlossen, erzählte sie weiter. Außer sie finde einen jüngeren Ersatz für ihren Liebsten. Ein kleiner Scherz von Pinkdenn die Turteltauben scheinen auch nach 15 Jahren Ehe immer noch überglücklich miteinander zu sein.

Getty Images
Carey Hart und Pink mit ihren Kindern, 2019
Getty Images
Pink, Sängerin
Getty Images
Carey Hart und Pink, Ehepaar
Hättet ihr gedacht, dass Pink gar nicht Mutter werden wollte?833 Stimmen
709
Ja, die Aussage passt zu ihrer flippigen Jugend!
124
Nee, das überrascht mich total! Sie ist die geborene Vollblutmama.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de